PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Termine « Messe Hund & Pferd « 

Hund & Pferd 2009

Vom 16. bis 18. Oktober 2009 ist es soweit. Dann öffnet die Messe Hund & Pferd wieder ihre Tore und erwartet über 75.000 Besucher in den Dortmunder Westfalenhallen.

Größte Hundeausstellung Deutschlands

Besucher der Hund & Pferd dürfen sich auf ein spektakuläres Programm freuen: Im Mittelpunkt steht der spannende Rassehunde-Wettbewerb um begehrte Titel und Pokale, bei dem 9.000 Hunde aus 30 Nationen um die Plätze auf dem Siegerpodest wetteifern.

Ebenso spannend ist das abwechslungsreiche Showprogramm: drei Tage Daueraction. Neben der rasanten Frisbee-Show gibt es unter anderem Agility, vierbeinige Fernsehstars, die Rettungshundestaffel und das feierliche Finale um den Titel „Schönster Hund der Ausstellung“.

Wer noch auf der Suche nach einem eigenen Hund ist, braucht Beratung. Und die gibt es auf der Hund & Pferd reichlich. Zum Beispiel bei der Aktion „Welche Rasse passt zu mir?“ in Halle 5, wo erfahrene Züchter verschiedene Rassen - vom winzigen Chihuahua bis zur riesigen Dogge - vorstellen.

Fragen zu Haltung, Pflege und Eigenschaften werden hier gerne beantwortet. Kompetente Ansprechpartner stehen auch an den 80 Informationsständen der VDH-Vereine zur Verfügung, die Kontakte zu seriösen Züchtern vermitteln.

Ein besonderes Highlight sind die Mitmach-Aktionen, an denen sich Besucher mit ihren Hunden beteiligen können.

Vom Filmhunde-Workshop bis zum Gesundheits-Check durch Tierärzte reichen die kostenlosen Angebote. Bei Erziehungsfragen stehen Ausbilder wie der prominente Hundetrainer und Tierpsychologe Martin Rütter, unter anderem bekannt aus der VOX-Serie „Der Hundeprofi“ und der ARD-Sendung „Ein Team für alle Felle“, für Besucherfragen zur Verfügung.

Wer davon überzeugt ist, dass sein Mischling der Beste ist, sollte ihn zum Fressnapf-Mischlingswettbewerb anmelden. Teilnehmen dürfen alle Besucherhunde, die keiner bestimmten Rasse angehören.

Ein Tierarzt beurteilt den Gesundheits- und Pflegezustand, und ein Hundetrainer überprüft die Sozialverträglichkeit jedes teilnehmenden Mischlings. Alle Teilnehmer erhalten einen Preis und eine Urkunde.

Faszination Pferd

Und auch in den Pferdehallen erwartet die Besucher ein pralles Programm. Zentrum des Ganzen ist die große Arena in Halle 3B. Dort zeigen zwischen 10 und 18 Uhr Reitmeister, Fahrsportler und Show-Profis nonstop ihr Können.

Mit von der Partie: Falkner, die hoch zu Ross mittelalterliche Jagdtechniken präsentieren; Haflinger, die fast olympiareif in Dressuren der schweren Klasse überraschen; die größten Pferde der Welt und auch die allerkleinsten, die einen Schäferhund nur mit Mühe überragen; Westernpferde, die Seite an Seite mit klassisch gerittenen Pferden die schönsten Facetten der Reiterei in Szene setzen, elegante Damensattelreiterinnen, Wildpferde, seltene Kaltblutrassen... und viele Highlights mehr.

Auf der Hund & Pferd steht eine kompetente und pferdegerechte Ausbildung im Fokus. Dafür stehen Trainer wie Jochen Schumacher, der Leiter des Reitzentrums Reken, Western- und Freizeitpferdeausbilder Peter Kreinberg, Dr. Nathalie Penquitt sowie Gaby Hans, die sich auf die klassischbarocke Ausbildung von Freizeitreitern spezialisiert hat.

Dieses Jahr ist auch Seitengang-Spezialist Johannes Beck-Broichsitter auf der Hund & Pferd. Als Schüler der Wiener Hofreitschule kennt er Kniffe, die pferdefreundlich sind und sicher zum Ausbildungsziel führen.

Auch dieses Jahr powern starke Partner die Hund & Pferd: In der westfälischen Halle präsentiert der Provinzial-Verband Westfälischer Reit- und Fahrvereine - als größter Mitgliedsverband der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) - Reiten als Breitensport.

Hier dürfen Kinder unter professioneller Anleitung in den Sattel steigen und lernen praxisnah alles über Fütterung, Haltung und den Umgang mit Pferden. Wer Adressen guter Reitschulen oder einen heißen Tipp für gelungene Reiterferien sucht, ist hier genau richtig.

Von Westfalen aus geht es direkt nach Island. Der Islandpferde-Reiter und Züchterverband (IPZV) empfängt die Besucher der Hund & Pferd in einem urigen, isländischen Dorf mit rustikalen Hütten und isländischen Spezialitäten wie Lachs, Elfentraum und Trollbrot.

Doch in erster Linie geht es dem Verband, der die größte Gruppe aller Freizeitreiter betreut, natürlich um Islandpferde. Und die kommen zahlreich zur Hund & Pferd.

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Trommelwirbel, den nur töltende Isis mit ihren kleinen harten Hufen erzeugen. Nicht zu vergessen, der rasante Rennpass – einem Geschwindigkeitsrausch, dem man mit bloßem Auge kaum noch folgen kann.

Und das ist längst nicht alles: Der Hannoveraner Verband wartet mit Top-Freizeit- und Sportpferden auf. Xenophon, die Gesellschaft für den Erhalt der klassischen Reitlehre, ist mit Olympia-Prominenz vor Ort.

Die Deutsche Quarter Horse Association (DQHA) und die Erste Westernreiter Union Deutschland (EWU) verbreiten anspruchsvolles Western-Feeling von der Königsdisziplin Reining über Versatility (Vielseitigkeit) bis hin zu Pleasure. Sportfans dürfen sich auf Working Equitation, Horseball und Mounted Games freuen. Kräftiges Anfeuern der Teams ist absolut erwünscht!

Sparen am SHOPPING FRIDAY

Die Messe Hund & Pferd ist auch ein Shoppingparadies für Hunde- und Pferdefreunde. Ganz besonders am Freitag, 16. Oktober, an dem Besucher ab 13 Uhr für Tageskarten nur den halben Eintritt zahlen.

Über 300 Stände laden zum Einkaufen zu günstigen Messepreisen ein. Besucher finden alles rund um die beliebten Vierbeiner und können sich mit topaktueller Reit- und Outdoor-Bekleidung, Sätteln, Hundebetten, Halftern, Leckerlis, Halsbändern, Hundenahrung, Pferdeanhängern, den passenden Zugfahrzeugen und vielem mehr eindecken.

Die Messe Hund & Pferd ist an allen drei Tagen von 9.00-18.30 Uhr für Besucher geöffnet, die Eintrittskarten kosten zwischen 12,00 EUR (Tageskarte Erwachsene) und 27,00 EUR (Familienkarte).

www.hund-und-pferd.de

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...