PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Industrie und Großhandel « BTG System-Logistik « 

Innovative Produkte und Services rund um Heimtier und Garten


Der gemeinschaftliche Stand kam erneut gut bei den Besuchern an
10. Gartenevent + Zooevent am 10. und 11. Oktober 2009 in Kassel, BTG, egesa-zookauf, Kiebitzmärkten, NBB egesa und ZOOMA mit Besucherecho zufrieden

Kassel – Mehr Besucher, innovative Produkte und positive Aussichten für 2010 – das ist das Fazit, das die Heimtier- und Gartenkooperation der Firmen BTG, egesa-zookauf, Kiebitzmärkte, NBB egesa und ZOOMA nach der 10. Gartenevent + Zooevent am vergangenen Wochenende in Kassel zieht. Die Unternehmen stellten während der zweitätigen Messe am 10. und 11. Oktober 2009 auf einer Gemeinschaftsfläche in Halle 10/11 Neuheiten und aktuelle Trends vor.

„Erneut hat die Zooevent ihre Attraktivität und Bedeutung als nationale Messe unter Beweis gestellt“, erläutert egesa-zookauf-Vorstand Birgit Zelter-Dähnrich. Dies werde insbesondere anhand der Besucherzahlen deutlich.

Knapp 5.000 Branchenexperten statteten der Fachmesse einen Besuch ab und informierten sich über angesagte Produkte sowie Entwicklungen aus den Bereichen Werbung, Marketing und Dienstleistungen.

„Für unsere Gemeinschaftsfläche ziehen wir ein positives Fazit“, so Birgit Zelter-Dähnrich. „Zahlreiche Besucher informierten sich bei uns, knüpften Kontakte und bestellten die Neuheiten für 2010.“

Die Fläche von rund 1.250 Quadratmetern stand unter der Überschrift „Mit Transparenz zum Erfolg“. Das Motto, das zugleich für die Geschäftsphilosophie der Kooperation steht, setzten die beteiligten Standpartner durch Messeaufbau und Produktpräsentation erfolgreich um.

In der Aquaristik/Terraristik waren unter anderem Garnelen-, Aquaristik- und Terraristik-Anlagen mit Lebendtier zu sehen.



zookauf-Glücksfee Corinna Henseler (l.) zog die drei Gewinner im Beisein von Birgit Zelter-Dähnrich, Vorstand egesa-zookauf eG
Im Mittelpunkt standen die AquaMini-Module. Mit der Kombination aus Ladenbau und Produktpräsentation erschließen sich Zoofachgeschäfte und Gartencenter neue Kundenkreise. Außerdem stellten die Aquarianer den ersten zookauf-Aquaristikkatalog vor.


egesa-zookauf und BTG setzten auf ihr Eigenmarken-Sortiment. Ein Highlight waren die „Snack-Center“ für Nager. Mit ihnen erhält der Fachhändler ein attraktives Display mit absoluten Trendartikeln: Vom Nager-Burger über das Sandwich bis hin zum Salat-Cup. In viel beachteten Nagarien waren teils seltene Tiere zu sehen.

Zooma und zookauf stellten vor allem die Aspekte konzeptionelle Zusammenarbeit und Werbung heraus, verknüpft mit Leistungen der IT und Warenwirtschaft.

Potenziale und Konzepte systematischer Zusammenarbeit stellte die Fachmarktgruppe Kiebitzmarkt vor. Individuelle und standortgerechte Sortiments- und Ladenplanung war ebenso ein Thema wie ein leistungsfähiger Einkauf und Werbemöglichkeiten.

Optische Glanzpunkte setzte die NBB egesa. Sie legte in diesem Jahr den Fokus auf eine neuartige, ansprechende Warenpräsentation.

Das neue Pflanzenpräsentationskonzept mit einem speziellen Orchideensortiment sprach Besucher ebenso an wie der egesa garten-Webshop und der Prototyp eines P.O.S-TVs für Gartencenter.

Kurz vor Messeende zog die Glücksfee auf der Aquaristikfläche noch die Gewinner eines Preisausschreibens. Dabei galt es die Zahl von Garnelen zu schätzen, die sich in einem Becken auf dem Messestand befanden.

Einen Samsonite-Trolley hat Thomas Kral (Hega Top Zoo) gewonnen. Stefan Fornefeld (Kiebitzmarkt Möllenhoff) und Serol Perschin (Zoofachmarkt Chrysant) erhielten je ein Vodafone-CallYa-Handypaket.

www.zooma.de

 

Weitere Meldungen

04.05.2015   BTG System-Logistik und Arion starten Partnerschaft   »
02.05.2013   Über 200 Besucher bei Hausmesse des BTG-Logistikers Schamberger   »
10.04.2013   Strategische Zusammenarbeit zwischen BTG System-Logistik und Terra Canis   »
19.12.2012   Heimtier-Hausmesse 2013 bei BTG-Logistiker Schamberger OHG   »
25.07.2012   Kooperation zwischen BTG-Logistikern LZL Lünen und T. Janello Heimtierbedarf   »
04.07.2012   BTG entwickelt mit neuer Website Eigenmarkenstrategie weiter   »
16.01.2012   Weihnachtsspende für Tierheim Wipperfürth   »
03.07.2011   Royal Canin ZooDoku-Spaß: Glückliche Gewinner und Mehrwert für den Fachhandel   »
19.04.2011   Schamberger Hausmesse   »
06.10.2010   Royal Canin-Tour der BTG   »
22.06.2010   LandFleisch mundet jetzt auch der Katze   »
10.05.2010   BTG System-Logistik stellt neue Produkte auf der Interzoo vor   »
29.03.2010   BTG übernimmt ab sofort Exklusiv-Vertrieb für Dr. Alder’s Landfleisch   »
02.03.2010   HEGA-Hausmesse gab offiziellen Startschuss für das Drop Shipping   »
14.01.2010   Neues HEGA Großhandels-Lager hat die Testphase bestens gemeistert   »
13.05.2009   Premiere für neues Premium-Nassfutter Classic Dog Gold   »
17.04.2009   BTG System-Logistik auf Wachstumskurs   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...