PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Industrie und Großhandel « Anibio Specht Bio-Pharma « 

tic-clip Anhänger von ANIBIO

Mit der richtigen Ausstrahlung gegen Zecken: tic-clip Anhänger von ANIBIO lässt bioenergetische Ladung wirken.

Giftfrei, geruchsneutral, wasserbeständig und dazu zwei Jahre lang wirksam: Der tic-clip Anhänger von ANIBIO ist die umwelt- und tierfreundliche Alternative zu herkömmlichen Mitteln gegen Zeckenbefall. Dabei basiert seine Wirkung allein auf energetischen Schwingungen.

Was zunächst nach Hokuspokus klingt, ist tatsächlich das Ergebnis jahrelanger bioenergetischer Entwicklung. Erkenntnisse der tiermedizinischen Forschung über Vorlieben und Abneigungen von Zecken wurden systematisch aufgearbeitet und in Form von bioenergetischen Informationen auf dem tic-clip gespeichert. Mit diesen Schwingungen ausgestattet, hält der tic-clip Zecken im Schwingungsumfeld fern, ohne dabei auf Hund oder Katze zu wirken.

"Nach anfänglicher Skepsis wurde das Produkt sehr gut angenommen", so ANIBIO-Geschäftsführer Michael Specht. "Inzwischen beliefern wir rund 3.500 zoologische Fachgeschäfte und arbeiten mit mehr als 1.000 Tierärzten und Tierheilpraktikern zusammen. Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz des tic-clip ist allerdings ein ganzheitliches Verständnis des Tierorganismus."

Dr. Christoph Cramer, Tierarzt mit Praxis in Berlin-Pankow, hat den tic-clip auf Empfehlung eines Kollegen getestet: "Ich kann meinen Kunden nicht erklären wie es funktioniert, aber es funktioniert. Wenn es dennoch einmal vorkommt, dass Tiere von Zecken befallen werden, liegt es häufig an nicht artgerechter Fütterung. Dosen und Trockenfutter verändern den Hautgeruch und können die Wirksamkeit des tic-clip beeinträchtigen."

Tierheilpraktiker Klaus Dörre aus Gevelsberg arbeitet seit 3 Jahren mit dem tic-clip und macht gute Erfahrungen. Lediglich bei Tieren, die starke Medikamente wie zum Beispiel Cortison einnehmen, lässt sich eine verringerte Wirksamkeit feststellen.

Herr Metschulat vom Heimtiermarkt und Zoohandel in Glinde: "Wir beobachten, dass es eher die Frauen sind, die bereit sind, den tic-clip auszuprobieren. Männer sind da skeptischer. Wer den tic-clip jedoch einmal gekauft hat, bleibt dem Produkt in der Regel treu."

Ulrike Ulrich aus Kirkel hatte im Sommer mit einer regelrechten Zeckenplage zu kämpfen. Ihr Schäferhund-Labrador-Mix kam täglich mit bis zu 25 Zecken nach hause. Seit tic-clip kommen Zecken nur noch sehr vereinzelt vor. "Und die saugen sich dann auch kaum noch voll."

Der tic-clip entwickelt seine optimale Schutzwirkung innerhalb von 5-20 Tagen. Beeinträchtigungen der Wirksamkeit konnten bisher nur bei schwer kranken Tieren, während der Läufigkeit und nach Impfungen festgestellt werden. tic-clips sind im zoologischen Fachhandel und in ausgewählten Tierarztpraxen erhältlich.

Über ANIBIO: ANIBIO Specht Bio-Pharma produziert und vertreibt seit mehr als 10 Jahren natürliche Pflege- und Ergänzungsfuttermittel für Hunde, Pferde und Katzen. Die Inhaltsstoffe der ANIBIO-Produkte stammen weitestgehend aus kontrolliert biologischem Anbau und sind frei von Alkohol, Chemikalien, Konservierungs- oder Duftstoffen. Ihre Wirksamkeit wurde in klinischen Studien bewiesen. ANIBIO-Produkte sind im zoologischen Fachhandel und in ausgewählten Tierarztpraxen erhältlich.

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Katze & Du
-> Hundewelt
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...