PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Industrie und Großhandel « Dennerle « 

Dennerle unterstützt mare-mundi

Natur erleben – damit das möglich bleibt, unterstützt Dennerle das Projekt mare-mundi zur wissenschaftlichen Erforschung und zumökologischen Schutz des Mittelmeeres.

Das Aquaristik-Unternehmen übernimmt diePatenschaft für die dort wild lebende GelbeKrustenanemone. Deren kleinere tropische Geschwister gedeihen nämlich in den kleinen Meerwasseraquarien der Serie Nano Marinushervorragend.

„Wir wollen auf diese Weise einen Teil unseres Erfolges mit den NanoMarinus Cubes an den Ursprung zurückgeben,“ so Thomas Feierabend, Direktor Marketing & Sales bei Dennerle.

Dennerle folgt mit derUnterstützung des Projekts mare-mundi seiner Philosophie der Naturaquaristik, die seit Gründung des Unternehmens vor fast 45Jahren im Vordergrund steht.Das UnternehmenDie Dennerle GmbH mit Sitz in Vinningen ist ein international agierendes Produktions-und Handelsunternehmen in den Bereichen Aquarienpflanzen, Aquaristik-undTeichzubehör.

Seit über 40Jahren beschäftigt sich das Unternehmen mit derKultivierung und Pflege von Wasserpflanzen.Eine der größten Wasserpflanzengärtnereien Deutschlands, Partnerfarmen in den Tropen und die Innovationskraft einer hauseigenen Forschungsabteilung haben das Unternehmen zu einer bedeutenden Größe auf deminternationalen Markt gemacht.

Heute beschäftigt das Unternehmen ca. 160 Mitarbeiter und beweist sich immer wieder als Impulsgeber am Markt. Mehr Infos unterwww.dennerle.de

Das Projekt

Bei dem intensiver werdenden Einfluss, den wir Menschen auf unsere Umwelt ausüben, kommen immer größere Ökosysteme in Gefahr. Darunter auch das Mittelmeer.Wissenschaftliche Forschung ist die Grundlage für jede sinnvollekünftige Entwicklung der Gesellschaft und der Umwelt in dieser Region.

Aus diesem Grund fördert „mare-mundi.eu - Verein zur Förderung der Wissenschaft am Mittelmeer“ Forschung und Wissenschaft und arbeitet mit einem internationalen Netzwerk von Experten unter der Leitung von Dr. Robert Hofrichter aneiner umfassenden Datenbank und einem großen wissenschaftlichen Werk über die Fauna des Europäischen Mittelmeeres.

Mehr Infos zum Projekt unter www.mare-mundi.eu

 

Weitere Meldungen

30.08.2010   Nano Kids Cube im MickyMaus-Heft   »
14.07.2010   Nano External SkimFilter   »
20.05.2010   Neu: Nano Meerwasserreihe von Dennerle   »
16.05.2010   Es werde Licht – Sortimentserweiterung für Nano Meerwasseraquarien   »
04.02.2010   Crusta Brennnessel Stixx als Naturfutter für Garnelen   »
24.02.2006   Ludwig Dennerle ist tot!   »
24.02.2006   Ludwig Dennerle ist tot!   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...