PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Industrie und Großhandel « HEGA « 

HEGA-App vereinfacht Bestellprozesse im Zoofachhandel

Smartphone lässt sich als MDE-Gerät verwenden - einfache Abwicklung im Tagesgeschäft

Per Smartphone Tiernahrung oder Zubehör bestellen? Dank der neuen App für iPhone (HEGA iOrder MDE Scan) ist dies nun bei der Firma HEGA möglich.

Der BTG-Großhändler hat für Zoofachhändler die Möglichkeit geschaffen, das Smartphone in ein MDE-Gerät zu verwandeln. „Damit möchten wir die Abläufe weiter optimieren und vereinfachen“, verrät HEGA-Geschäftsführer Tobias Heine. „Immer mehr unserer Kunden verwenden längst ein Smartphone im beruflichen Alltag.

Als Multifunktionsgeräte, um E-Mails zu bearbeiten, Fotos zu machen oder natürlich zu telefonieren. Wir haben uns diese Möglichkeiten der Technologie zunutze gemacht und eine App programmieren lassen, die Bestellvorgänge vor Ort vereinfacht.“

Der Fachhändler scannt mit der APP den EAN-Code des gewünschten Produkts ein und fügt den Artikel der Bestell-Liste hinzu.

Alternativ kann der Code selbstverständlich ebenso eingetippt werden. Anschließend kann die Bestellung für den Import in die eigene Warenwirtschaft als CSV-Datei per E-Mail verschickt oder direkt in den HEGA Online-Profi-Shop eingelesen werden.

Von dort aus wird sie an HEGA übermittelt. Zudem kann festgelegt werden, ob Artikel in das eigene Geschäft oder per Dropshipping direkt zum Endkunden nach Hause verschickt werden sollen. „Nach Tests und ersten Erfahrungswerten halten wir die App für absolut praxistauglich“, so Tobias Heine.

„Sie erleichtert den Arbeitsalltag für den Fachhändler. Sie spart Zeit und minimiert Fehlerquellen, die in der Vergangenheit bei der handschriftlichen Erfassung am Regal und der Übertragung der Daten zum Großhandel anfallen konnten. Zudem entfällt die Anschaffung eines MDE-Geräts.“

In naher Zukunft wird es ebenso eine Version für Android-Endgeräte geben. Die App für das iPhone ist im App Store erhältlich. Weitere Infos sind unter www.hega.net oder unter www.dropshipping-grosshandel.de verfügbar.


Weitere Meldungen

24.08.2013   HEGA erweitert sein Sortiment um die Kompetenzmarke Canina Pharma   »
01.10.2010   Platinum jetzt im HEGA-Sortiment: Ungewöhnliches Futter für den Wolf im Hund   »
03.08.2010   HEGA stellt Weichen für die Zukunft: Prokura für Goran Rose   »
13.08.2009   HEGA baut den Standort Hannover aus   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...