PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Industrie und Großhandel « Iams Deutschland « 

Eukanuba legt Zuchthündinnen-Pass neu auf

Für Züchter ist es außerordentlich wichtig, den Verlauf jeder Trächtigkeit bei Zuchthündinnen genau zu dokumentieren. In enger Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. H. Bostedt von der Universität Gießen hat Eukanuba darum den Zuchthündinnenpass neu aufgelegt.

Hier lassen sich Daten zur Läufigkeitsüberwachung, Deckzeitpunktbestimmung und Trächtigkeitsuntersuchung eintragen, so dass sowohl der Züchter als auch der behandelnde Tierarzt die Gesundheit der Hündin, den Verlauf der Trächtigkeit und der Geburt sowie den Wurf und die Nachsorge der Hündin genau überwachen können.



Eukanuba Zuchthündinnen-Pass
Während der fachliche Inhalt des 36 Seiten starken Heftes von Professor Bostedt stammt, hat die zum Konzern Spectrum Bands gehörende Marke Eukanuba die komplette Produktion wie Layout und Druck übernommen.


„Züchter und Zuchthündinnen sind uns besonders wichtig“, erläutert Dr. med. vet. Diane Kleinschmidt, bei Eukanuba verantwortlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit deutschen Züchtern, Verbänden und Tierärzten.

„Neben Leistungssporthunden sind Zuchthündinnen diejenigen, welche die sensitivste Rolle spielen und die größtmögliche Aufmerksamkeit benötigen, gerade im Hinblick auf die richtige Ernährung. Darum unterstützen wir gerne die herausragende Arbeit von Herrn Professor Bostedt und anderen Kollegen, die sich um das Wohl der Zuchthündinnen kümmern.“

Der Eukanuba Zuchthündinnenpass wird sowohl auf Bostedts Seminaren als auch über Eukanuba an Züchter und Tierärzte verteilt.

Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.zuechter.eukanuba.de


Weitere Meldungen

Hunde-Power dank Eukanuba NaturePlus+

Das neu NaturePlus+ Sortiment von Eukanuba ist ab April 2017 erhältlich

[26.04.2017] mehr »

Eukanuba World Challenge 2008

Der Eukanuba World Challenge hat seinen Champion 2008 gekrönt: Die Salukihündin Dakira Sawahin, gezüchtet und im Besitz von Dagmar Hintzenberg-Freisleben aus Deutschland

[20.12.2008] mehr »

Der "Eukanuba Barry Award": gesucht werden Helden auf vier Pfoten!

Ihr Hund hat eine heroische Tat vollbracht und hat deshalb den Eukanuba Barry Award 2006 mehr als verdient?

[16.02.2006] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...