PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Industrie und Großhandel « Mars Petcare « 

Mars Petcare auf der Interzoo 2012

Zukunftsforscher prognostizieren zunehmende Bedeutung von Heimtieren



Antje Schünemann, Senior Consultant beim Trendbüro Hamburg, erläuterte am Messestand von Mars Petcare auf der Interzoo 2012 die Rahmenbedingungen für die zukünftige Entwicklung der Heimtierbranche
Die emotionale und damit auch die wirtschaftliche Bedeutung von Heimtieren wird Zukunftsforschern zufolge künftig noch wachsen.


„Menschen und Vierbeiner standen sich nie näher als heute“, sagte Antje Schünemann, Senior Consultant beim Trendbüro Hamburg, am Stand von Mars Petcare auf der Interzoo 2012, der weltgrößten Fachmesse für Heimtierbedarf.

„Dieser Trend wird sich noch steigern – das Haustier wird für viele Menschen immer mehr zum Sozialpartner und emotionalen Anker in einer zunehmend schnelllebigen Zeit.“

Die Zukunftsforscherin definierte fünf globale Megatrends beim gesellschaftlichen Wandel, die die Rahmenbedingungen für die Entwicklung der Heimtierbranche vorgeben.

Dazu zählen die Alterung der Gesellschaft, die Digitalisierung, Urbanisierung sowie die Entwicklung zu einer Single- und Leistungsgesellschaft. „Vor diesem Hintergrund wird das Haustier zu einem Sehnsuchtsobjekt, sozusagen das Gegengewicht zu einem zunehmend virtuell  geprägten Lebensalltag“, sagte Schünemann.

Hier liege für die Heimtierbranche Innovationspotenzial, um den Tierhalter stärker mit entsprechenden Produkten und Dienstleistungen zu unterstützen.

„Die Nachfrage und somit der Markt werden sich in den kommenden Jahrzehnten deutlich ausdifferenzieren“, prognostizierte Schünemann. Dazu zählen Betreuungsangebote wie Hundehotels und -pensionen, die den Alltag des Tierhalters in einem zunehmend städtischen Umfeld erleichtern werden.

Schon heute lebt die Hälfte der weltweiten Bevölkerung in Städten, UN-Prognosen zufolge werden es bis 2050 70 Prozent sein.

„Spätestens im Jahr 2030 werden solche Betreuungsangebote Standard und auch für die breite Masse erschwinglich“, sagte die Zukunftsforscherin. Auch Nachhaltigkeit, gesunde Ernährung, spezielle Produkte für vorbeugendes Gewichtsmanagement und Angebote für Fitness und Gesundheitsprävention bieten dem Markt Wachstumspotenzial.

Zugleich bietet die Digitalisierung neue Kanäle für Kommunikation, Distribution und Kundenbindung. „Das bedeutet, dass die Unternehmen der Heimtierbranche die neuen Kommunikationskanäle aber auch nutzen müssen, um die Konsumenten von morgen adäquat anzusprechen“, betonte Schünemann. 

 

Weitere Meldungen

31.01.2018   Produkt des Jahres 2018: Whiskas holt vierte Auszeichnung in zwölf Monaten   »
24.11.2016   Mars bringt weltweit führende Experten für Heimtiernahrung zusammen   »
25.07.2016   Neu: Whiskas Creamy Soups   »
30.05.2016   Neu von Mars: Dreamies Snacky Mouse   »
26.05.2016   Prädikat „sehr gut“ für Pedigree   »
03.05.2016   25 Jahre Assistenzhund-Ausbildung: Unabhängig dank Hund   »
18.03.2016   Dreamies #PackAttack-Kampagne   »
23.02.2016   Pet Profis von Mars spenden an den Deutschen Tierschutzbund   »
07.01.2016   Spende für den Deutschen Tierschutzbund   »
21.12.2015   Rekord-Spende für „Hunde für Handicaps“   »
28.10.2015   Pedigree spendet 100.000 Euro an den Deutschen Tierschutzbund   »
16.10.2015   Initiative Zukunft Heimtier unterstützt erste Tagung zu Psychotherapien mit tierischer Hilfe   »
13.10.2015   Mars macht Tierschutzvereine mobil   »
25.09.2015   Kristina Richter wird neue Unternehmens-Sprecherin bei Mars   »
07.09.2015   Mars unterstützt Wohltätigkeits-Schwimmen   »
07.06.2015   Pedigree und Perfect Fit spenden 177.309 Euro für den Tierschutz   »
26.02.2015   Die Pedigree-Testwochen mit Geld-zurück-Garantie   »
13.01.2015   14.014 Euro für die Ausbildung von Behinderten-Begleithund   »
20.10.2014   Internationale Heimtierbranche ehrt Mars Petcare   »
23.09.2014   Startschuss für Ausbildung von Hundefachwirten   »
16.06.2014   Neu: Cesar Landküche mit Getreide in zwei leckeren Sorten   »
27.05.2014   Die neuen Kitekat Dosen   »
22.05.2014   Sheba Fresh & Fine jetzt auch im 12x50g-Portionsbeutel-Multipack   »
12.05.2014   Tiger schützen und Prämie sichern   »
03.02.2014   Sportliche Spende für „Hunde für Handicaps“   »
06.01.2014   Whiskas Junior jetzt auch im Einzelportionsbeutel   »
03.01.2014   Sheba mit drei Neuheiten   »
13.12.2013   Seminar für Pädagogen und Ehrenamtliche: Mars fördert Lesen mit Hund   »
09.12.2013   Whiskas präsentiert die Gelenk-Bits   »
06.10.2013   Mars fördert qualifizierte Ausbildung zum Hundefachwirt   »
05.09.2013  
Mit dem Rennrad auf den Alpen-Etappen der Tour de France
  »
05.08.2013   Jetzt neu: Die Pedigree Cheesy Bites   »
23.06.2013   Mars spendet Tierhilfewagen für fünf Tierschutzvereine   »
06.06.2013   Spontane Hilfe: Mars spendet Futter für Tiere im Flutgebiet   »
14.02.2013   6.700 Euro für „Hunde für Handicaps“ gespendet   »



-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction