PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Industrie und Großhandel « Royal Canin « 

1. Kölner Hundelauf

Kölner Grün Stiftung und ROYAL CANIN laden am 17. Mai 2009 zum 1. Kölner Hundelauf

Mit dem eigenen Vierbeiner joggen, dann noch möglicherweise einen Preis gewinnen - und das alles für einen guten Zweck? In Köln wird das jetzt möglich: Zu einem großen Volkslauf mit Hunden lädt die „Kölner Grün Stiftung“ am 17. Mai 2009 in den Stadtwald von Köln-Lindenthal ein.

Erwartet werden einige Hundert Teilnehmer, darunter auch zahlreiche Prominente. Gemeinsam mit ihrem Hund machen sie sich auf eine Laufstrecke von alternativ 3, 6 oder 9 km, je nach individuellem Trainingsstand.

Eröffnet wird der „1. Kölner Hundelauf“ der Kölner Grün Stiftung durch den Oberbürgermeister Fritz Schramma, der auch die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernommen hat. Hauptsponsor ist das in Köln ansässige Tiernahrungsunternehmen ROYAL CANIN.

„Der Lauf wird absolut hundgerecht organisiert“, erklärt Beatrice Bülter, Geschäftsführerin der Kölner Grün Stiftung, „ROYAL CANIN hat bereits in anderen Ländern erfolgreich Hundeläufe organisiert und dadurch reichhaltige Erfahrung.“   So werden zum Beispiel Tierärzte vor Ort sein, die vor dem Lauf einen Gesundheitscheck bei den Hunden vornehmen. Der aktuelle Impfpass muss vorgelegt werden.

Markus Oeschger, Marketingleiter bei ROYAL CANIN betont dagegen die gesellschaftliche Bedeutung der Veranstaltung: „Hier wird das positive Miteinander von Hund und Mensch wunderbar mit gesundheitlichen und sportlichen Aspekten verknüpft, und das auch noch für einen guten Zweck.“

Mit dem Erlös des 1. Kölner Hundelaufs werden zusätzliche „Dogstations“ im Stadtwald aufgestellt, d.h. Tütchenspender mit Abfallbehältern für eine saubere Entsorgung von Hundekot.

Jeder Teilnehmer und Besucher leistet so einen wertvollen Beitrag zum Erhalt gepflegter Parkanlagen in Köln und unterstützt das harmonische Zusammenleben von Hundehaltern und Nicht-Hundehaltern.

Weitere Informationen und Anmeldung ab sofort im Internet unter www.koelnerhundelauf.de.

 

Weitere Meldungen

03.03.2017   Royal Canin bildet DACH-Gruppe   »
15.07.2015   Royal Canin impft „Bürohunde“ für einen guten Zweck   »
12.08.2012   2-stufiges Ernährungskonzept für ältere Hunde und Onlinetest   »
23.04.2012   Erweitertes Team baut ROYAL CANIN Akademie-Konzept aus   »
17.09.2009   Kostenlose Ratgebervideos in der Royal Canin Mediathek   »
04.09.2009   Fressnapf startet mit PetBalance Medica eine Diätnahrungs-Eigenmarke   »
29.07.2008   Royal Canin Competence Center für neue, rassespezifische Ernährung   »
20.09.2006   Riesengewinne – Riesenchancen mit ROYAL CANIN   »
18.09.2006   Royal Canin: SENIOR LIFE – konkrete Hilfe zur Kundenbindung    »
24.08.2006   Royal Canin: Kostenlose Wandzeitung fürs Wartezimmer   »
30.08.2005   Das Royal Canin Raumkonzept "Moderne Tierarztpraxis"   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction