PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Industrie und Großhandel « sera « 

Sera: Schnelle Heilung bei der Weißpünktchenkrankheit

Ichthyophthirius multifiliis, die sog. Weißpünktchenkrankheit, ist eine der häufigsten Erkrankungen bei Zierfischen. Innerhalb weniger Tage ist meist der komplette Fischbestand mit kleinen, weißen Punkten befallen.

Um die Krankheit zuverlässig und dauerhaft zu bekämpfen, gibt es im Fachhandel das frei verkäufliche Arzneimittel sera med Professional Protazol. Schnell, effektiv und gut verträglich wirkt es gegen die im Wasser befindlichen Schwärmerstadien des Parasiten.

Sind Aquarienfische an Körper, Flossen und Kiemen mit etwa 1,5 mm großen, weißen Punkten überzogen, ist die Diagnose eindeutig: Weißpünktchenkrankheit.

Bereits im Anfangsstadium klemmen die Fische ihre Flossen und versuchen die Erreger durch Scheuern an Pflanzen und Dekoration abzustreifen. In späteren Krankheitsstadien können so viele Erreger die Haut befallen, dass sich gelblich-weiße, flächige Flecken bilden.

Die reifen Parasiten lösen sich schließlich vom Fisch und teilen sich mehrfach, sodass sich mehrere hundert sog. Schwärmer entwickeln. Auch diese vermehren sich weiter und befallen den gleichen oder andere Fische. So breitet sich die Krankheit sehr schnell im Aquarium aus. Im schlimmsten Fall führt das zum Tod der Tiere.

Um die Erreger, die sich im Inneren der Schleimhaut festsetzen, effektiv zu bekämpfen, ist ein hochwirksames Medikament, wie sera med Professional Protazol gefragt. Das im Fachhandel frei verkäufliche Arzneimittel ist gut verträglich und bekämpft schnell und sicher die Schwärmerstadien des Ichthyophthirius m. sowie andere fischpathogene Ciliaten wie Trichodina sp. und Chilodonella sp.

Tipp: Wer während der Behandlung die Temperatur im Aquarium schrittweise auf 30 ˚C erhöht, verbessert die Heilungschancen zusätzlich.

www.sera.de

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...