PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Tiergesundheit und Veterinärmedizin « 

Industrieausstellung zum 7. Leipziger Tierärztekongress wächst weiter

Über 180 Aussteller werden zur vetexpo, der begleitenden Industrieausstellung des 7. Leipziger Tierärztekongresses, erwartet. Vom 17. bis 18. Januar 2014 präsentieren sich alle Marktführer in der Messehalle 2. Rund 45 Neuaussteller bereichern die Angebotspalette.

Bereits am Vortag startet der 7. Leipziger Tierärztekongress, der wieder mehrere Tausend Veterinärmediziner in die Messemetropole locken wird.

Zur vetexpo werden alle Marktführer aus dem tiermedizinischen Spektrum auf dem Leipziger Messegelände erwartet. Sie zeigen ihre Produkte und Dienstleistungen in den Produktbereichen Arzneimittel, Medizintechnik, Diagnostika, Instrumente sowie Tierernährung/Diätetik.

Aber auch wer sich zu moderner Praxiseinrichtung, EDV oder Fachliteratur informieren will, wird hier fündig. Versicherer und Beratungsunternehmen stehen ebenfalls Rede und Antwort. „Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz auf die vetexpo.

Sie bietet einen kompletten Marktüberblick und ergänzt den Kongress somit ideal“, erklärt Helene von Groote, Projektdirektorin des Leipziger Tierärztekongresses und der vetexpo. 

Zu den namhaften Unternehmen vor Ort zählen unter anderen bela-pharm, Boehringer Ingelheim, Merial und IDT Biologika. Insgesamt werden Beteiligungen aus 10 Ländern erwartet, beispielsweise aus Belgien, Großbritannien, den Niederlanden, der Schweiz und den USA. Rund 45 Neuaussteller haben sich bislang angekündigt, darunter zahlreiche Produzenten von Futtermitteln. „Hier erkennen wir zunehmend einen Trend am Markt“, so Helene von Groote.

„Individuelles oder ökologisch produziertes Futter scheint immer mehr Befürworter zu finden. Das spiegelt sich auch in der Ausstellerstruktur wider.“ Zu diesen Firmen gehört beispielsweise Almo Nature.

Das international tätige Unternehmen hat sich auf Hunde- und Katzenfutter ohne jegliche Zusatzstoffe spezialisiert. Die Leipziger futalis GmbH setzt bei der Zusammenstellung und der Rationsberechnung auf wissenschaftliche Expertise. Das individuelle Hundefutter wurde aus einem Forschungsprojekt der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig heraus entwickelt.

Etliche Firmen haben zudem ihre Präsentationsflächen deutlich vergrößert. Dazu zählen unter anderem die Henry Schein GmbH und Heel. Fabian Pochmann, Leiter Marketing von Heel Deutschland veterinär, begründet die Verdoppelung der Standfläche des Unternehmens aus Baden-Baden: „Die vetexpo ist die größte veterinärmedizinische Industrieausstellung in Deutschland.

Für uns als führendes Unternehmen in der biologischen Tiermedizin ist sie eine zentrale Kommunikationsplattform, um mit unseren Kunden, der Wissenschaft und auch den Fachverlagen im Dialog zu bleiben. Hinzu kommt die Themenvielfalt der Fortbildungsveranstaltungen auf dem Leipziger Tierärztekongress, die für ein breit gefächertes Publikum sorgt. Wir erwarten auch in 2014 wieder intensiven Austausch und eine hohe Besucherfrequenz am Heel-Stand.“

www.tieraerztekongress.de


Weitere Meldungen

26.10.2017   ZZF-Symposium 2017: Hundeernährung heute   »
23.10.2017   Frohlinder startet Crowdfunding   »
11.10.2017   Deutscher Tierschutzpreis 2017 in Berlin verliehen   »
10.09.2017   Sagaflor übernimmt Zoo & Co. München   »
21.07.2017   Neu: Dogstyler Whitebook №4   »
15.07.2017   Felix Crunchy & Soft ab August in drei weiteren, leckeren Sorten erhältlich   »
10.07.2017   Tierärztegebühren werden nach neun Jahren erhöht   »
03.07.2017   Forum Heimtier fordert einheitliche Tierschutzstandards   »
14.06.2017   Neu bei Purina: Beyond   »
02.06.2017   Zukunftsweisende Vertriebskonzepte 2017!   »
01.06.2017   Tieranzeigen.at jetzt auch in Deutschland!   »
17.05.2017   Marie‐Christin Gronau ist neue Referentin PR und Mitglieder-Kommunikation für den ZZF   »
16.05.2017   ZOO & Co. eröffnet in Döbeln   »
10.05.2017   ZZF fordert zur Bundestagswahl 2017, den Versandhandel mit Tieren zu regeln!   »
04.05.2017   Heimtierpopulation 2016: in 44 Prozent aller Haushalte in Deutschland werden Heimtiere gehalten   »
03.05.2017   ZZF fordert gewerbliche Tierbörsen abzuschaffen!   »
26.04.2017   Hunde-Power dank Eukanuba NaturePlus+   »
24.04.2017   Deutscher Heimtiermarkt 2016 mit Umsatzplus   »
04.04.2017   Nestlé erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Terra Canis   »
14.03.2017   ZZF-Forum der Heimtierbranche 2017: Triff das Herz deiner Kunden on- und offline   »
14.03.2017   Neuer Zooma-/zookauf-Konzeptpartner: „Heimtier-Partner“ in Stelle   »
14.03.2017   NEU: Yarrah Multi-Packs für Hunde und Katzen   »
03.03.2017   Royal Canin bildet DACH-Gruppe   »
01.02.2017   DGHT fordert europäische Tierhalter-Sachkunde und klare Regeln für den Exoten-Import   »
01.12.2016   ZOO & Co. öffnet am 1. Dezember 2016 in Idar-Oberstein   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...