PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Zoo-Fachhandel «  « 

Das Futterhaus WebTV-Format

Zweitgrößte Fachhandelskette für Tiernahrung startet mit Bewegtbildkommunikation

Immer mehr Verbraucher nutzen das Web als Informationsquelle. In diesem Zusammenhang gewinnt auch das bewegte Bild zunehmend an Bedeutung.

Das Futterhaus, Deutschlands zweitgrößte Fachhandelskette für Tierbedarf, beschreitet seit 2010 neue Kommunikationswege und strahlt auf der eigenen Homepage (www.futterhaus.de) ein eigenes WebTV-Format aus.

Einmal im Monat informiert Das Futterhaus Kunden und Tierfreunde per Video mit Servicethemen zu Hund, Katze oder Wüsten-Springmaus. Das Konzept und die Umsetzung der Ratgeber-Clips liefert die Hamburger PR Agentur EYECANSEE.

„Die heutigen technischen Möglichkeiten versetzen jedes Unternehmen in die Lage, durch die eigene Website selbst zum Medium zu werden“, erklärt EYECANSEE-Geschäftsführer Gerrit Staron. „Nicht nur für die junge Generation heißt das zukünftige Leitmedium Internet.

Wir freuen uns, dass wir mit Das Futterhaus einen innovativen Kunden mit Pioniergeist gewonnen haben. WebTV ist ein hervorragendes Instrument – egal ob für Fachhandelsketten, Markenartikler oder Konzerne – die jeweilige Zielgruppe fokussiert zu erreichen.“ Das Team von EYECANSEE setzt sich zusammen aus erfahrenen Beratern, Kreativen und Technikern.

Die Medien-Macher kommen aus der Praxis von öffentlich rechtlichen oder privaten Sendern, Redaktionen und TV-Produktionen sowie Verlagen.

Zum Jahreswechsel ging die erste Folge der kurzweiligen HD-Produktion online und befasste sich mit dem tierischen Weihnachtsfest. In Folge zwei wurde Löwchen Ellie nass, gefönt und gekämmt. Anfang Februar lautete das Thema: Tipps für Reitsport-Einsteiger. Präsentiert wird FutterhausTV von Pam Joseph.

Die Radio Hamburg-Moderatorin befragt die Experten der jeweiligen Fachbereiche kompetent und unterhaltsam. Dabei gibt sie gemeinsam mit ihren Gesprächspartnern Einblick in die vielfältige Tierwelt. Produkt-Tipps haben ebenso ihren Platz wie eine Anleitung zur richtigen Hundepflege

www.futterhaus.de

www.eyecansee.de

 

Weitere Meldungen

12.01.2010   Futterhaus: Umsatzsteigerung 182 Millionen Euro   »
09.10.2009   Kundenmonitor Deutschland 2009: Kunden geben DAS FUTTERHAUS Bestnoten für Beratung und Qualität   »
20.05.2007   Futterhaus: vier Neueröffnungen in NRW   »
12.01.2007   DAS FUTTERHAUS kooperiert mit SmartVet   »
11.01.2007   Fressnapf in Itzehoe wird DAS FUTTERHAUS   »
26.09.2006   Futterhaus eröffnet fünf neue Märkte   »
14.03.2005   Das Futterhaus auf Erfolgskurs   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...