PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Zoo-Fachhandel « Fressnapf « 

2015 war das beste Geschäftsjahr der Fressnapf-Gruppe seit Bestehen des Unternehmens

In seinem Jubiläumsjahr 2015 konnte der Marktführer im Heimtierbedarf in Europa ein Wachstum in allen Ländern und Kanälen erzielen – und erreicht damit alle gesteckten Umsatzziele.

Das Jahr 2015 stand für Fressnapf ganz im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums. Mit der „Wie Dankeschön ist das denn!“-Kampagne hat sich der Marktführer im Heimtierbedarf in Europa das ganze Jahr über bei seinen Kunden für 25 Jahre Tierliebe, Treue und Partnerschaft bedankt. Mit großem Erfolg: Nachdem 2014 bereits ein Geschäftsjahr mit Rekordumsätzen war, bleibt die Fressnapf-Gruppe auch 2015 auf Erfolgskurs.

Mit einem Plus von 7,1 Prozent schließt Fressnapf | Maxi Zoo das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Brutto-Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro ab. In Deutschland konnte mit rund 1,12 Milliarden Euro zum dritten Mal in Folge die Umsatzmilliarde geknackt werden.

Das Wachstum entspricht einem Plus von 6,3 Prozent zum Vorjahr. In den elf weiteren europäischen Ländern konnte mit einem Brutto-Umsatz von knapp 667 Millionen Euro im Vergleich zu 2014 ein Umsatzwachstum von 8,5 Prozent erwirtschaftet werden. Auf bestehender Fläche wächst die Fressnapf-Gruppe insgesamt um 4 Prozent.

Online-Geschäft besonders stark im vierten Quartal

Das geplante Umsatzziel für den Online-Kanal konnte trotz eines Dienstleisterwechsels und den damit verbundenen hohen Aufwänden erreicht werden. Mit 2 Prozent im Plus entwickelt sich das Online-Geschäft weiterhin positiv. Vergleichbar stark fällt das Wachstum hier im vierten Quartal aus und liegt bei rund plus 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

„Unser Plan und Ziel ist es, als Gesamtunternehmen, aber auch in den einzelnen Kanälen nachhaltig und vor allem profitabel zu wachsen, das gilt auch für den Online-Kanal“, sagt Torsten Toeller, Gründer, Inhaber und Vorsitzender des Verwaltungsrats der Fressnapf-Gruppe.

„Die letzten drei Monate in 2015 haben gezeigt, dass sich unsere massiven Anstrengungen und Investitionen auch im Online-Geschäft anfangen auszuzahlen.“ In 2016 soll das Wachstum entsprechend strukturell weiter ausgebaut werden.

Wachstumstreiber in 2015

Mit 868 der insgesamt 1386 Fressnapf| Maxi Zoo-Märkte liegt in Deutschland nach wie vor das Kerngeschäft der Fressnapf-Gruppe. Ein starkes Franchise-System ist im Heimatmarkt für die Gruppe ein wichtiger Wachstumstreiber. Nicht nur Fressnapf als Franchise-Geber konnte in 2015 ein Umsatzplus erzielen, auch die Franchise-Partner blicken auf ein sehr erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück.

Großes Wachstumspotenzial haben die weiteren europäischen Länder bewiesen. Neben dem gestiegenen Umsatz wurden im vergangenen Jahr von insgesamt 39 Neueröffnungen 29 Märkte im europäischen Ausland eröffnet. In 2016 wird ein besonderer Expansionsfokus auf Deutschland, Italien, Frankreich und Polen liegen. Weitere Wachstumstreiber sind die in 2015 neu eingeführten Services.

PAYBACK hat die Erwartungen übertroffen. Mit einer Marktdurchdringung von 47 Prozent und rund 2,7 Millionen bei Fressnapf registrierten PAYBACK-Einkäufen ist die Bilanz seit September 2015 sehr erfolgversprechend.

Auch die elf Fressnapf-Marken haben zum erfolgreichen Geschäftsjahr beigetragen. Mit einem Wachstum von 15 Prozent und einem Umsatzanteil von über 42 Prozent sind und bleiben die exklusiv bei Fressnapf | Maxi Zoo erhältlichen Marken ein strategischer Eckpfeiler.

„Best Partner“ weiter im Blick

In 2015 hat Fressnapf | Maxi Zoo die Weichen für ein weiteres profitables Wachstum in 2016 gestellt. Mit dem Ziel der Unternehmensstrategie CHALLENGE 2020 fest im Blick, DER Partner rund ums Tier zu werden, baut die Fressnapf-Gruppe ihre europäische Marktführerschaft durch ein wertorientiertes Wachstum weiter aus.


Weitere Meldungen

Fressnapf investiert im Duisburger Hafen

Neues Importlager für Waren aus Asien und Nordamerika mit bis zu 150 neue Arbeitsplätze

[04.03.2016] mehr »

Fressnapf spendet 15 Paletten an Institutionen der Flüchtlingshilfe

Die Mitarbeiter von Fressnapf haben palettenweise Winterkleidung, Kindersachen und -spielzeug sowie Haushaltswaren für Flüchtlingsunterkünfte gespendet

[22.11.2015] mehr »

Benjamin Beinroth wird neuer CIO bei Fressnapf

Ab 1. Januar 2016 übernimmt Benjamin Beinroth die Verantwortung für die IT bei Fressnapf. Der 37-jährige ist seit neun Jahren bei dem Lebensmitteleinzelhändler Tegut beschäftigt, davon vier Jahre als Chief Information Officer (CIO)

[10.11.2015] mehr »

Fressnapf baut mit Payback auf Cross-Channel

Fressnapf setzt einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zum kompetenten Tierversteher mit Herz - ab sofort nutzt der Marktführer das Bonusprogramm Payback für alle Kanäle: Offline, online und mobil

[08.09.2015] mehr »

Fressnapf|Maxi Zoo weiter auf Wachstumskurs – Entwicklung leicht über Plan

Auch in seinem Jubiläumsjahr kann Fressnapf|Maxi Zoo die Position als Europäischer Marktführer im Heimtierbedarf weiter ausbauen. Der Umsatz der Fressnapf-Gruppe hat sich im ersten Halbjahr 2015 sehr positiv entwickelt

[31.08.2015] mehr »

Fressnapf setzt auf arvato

Bei Fressnapf stehen die Zeichen auf Wachstum: Mit einem Jahresumsatz von 1,67 Milliarden Euro in 2014 und über 1.300 Standorten baut die Fachmarktkette für Heimtierbedarf seine Marktführerschaft weiter aus

[26.03.2015] mehr »

Fressnapf-Gruppe feiert 25-jähriges Bestehen mit Rekordumsatz 2014

„Wir geben alles dafür, das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen.“ Das ist die Mission der Fressnapf-Gruppe als Europas größte Fachhandelskette im Heimtierbedarf

[20.01.2015] mehr »

Dr. Hans-Jörg Gidlewitz wird neuer CFO der Fressnapf-Gruppe

Spätestens ab dem 1. März 2015 übernimmt Dr. Hans-Jörg Gidlewitz die Funktion des Chief Financial Officer (CFO) bei der Fressnapf-Gruppe

[24.09.2014] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...