PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Zoo-Fachhandel « Fressnapf « 

Fressnapfs Logistikzentrum in Feuchtwangen feiert Richtfest


Fressnapf-Logistikzentrum-Feuchtwangen
20.000 Quadratmeter großer Rohbau steht, Fressnapfs Logistikzentrum bringt 200 neue Arbeitsplätze für die Region

Im April dieses Jahres war Baubeginn, am 12. August feierte das Unternehmen Fressnapf Richtfest des neuen Distributionslagers in Feuchtwangen. „Die Arbeiten gingen zügig voran, das verdanken wir auch der Stadt Feuchtwangen, die unbürokratischer und kooperativer Partner war“, sagt Torsten Toeller, Inhaber und Gründer der Fressnapf Tiernahrungs GmbH, die Bauherr dieses Großprojekts ist.

Das neue Verteilzentrum ist eine der größten Investitionen in der Geschichte von Fressnapf. Rund 16 Millionen Euro hat das Unternehmen investiert, zirka. 200 neue Arbeitsplätze werden in der Region entstehen. „Entscheidender Faktor für die Ansiedlung in Feuchtwangen war die perfekte strategische Lage am Autobahnkreuz A6/A7“, so Toeller.

Das hochmoderne Distributionslager ist Drehscheibe des Warenflusses in Richtung Süddeutschland, rund 350 der 750 Märkte in Deutschland sollen von Feuchtwangen aus beliefert werden. Das Lager ergänzt das knapp 60.000 Quadratmeter große Logistikzentrum am Stammsitz des Franchiseunternehmens in Krefeld (Nordrhein-Westfalen).



eierten am 12. August Richtfest im neuen Logistikzentrum in Feuchtwangen: Fressnapf-Chef Torsten Toeller, Feuchtwangens Bürgermeister Patrick Ruh und Andreas Winkler vom Generalbauunternehmen Max Bögl
Mehr als 100 Lkw werden von Feuchtwangen aus täglich 1.500 Paletten mit zirka 6.000 verschiedenen Produkten aus dem Bereich Tiernahrung und -zubehör Richtung süddeutsche Fressnapf-Märkte bewegen. „Kürzere Lieferdistanzen heißt für uns Kosten- und Energieersparnis.


Im Sinne der Nachhaltigkeit fahren unsere Lkw weniger Kilometer, dadurch sinken die CO2-Emissionen“, erklärt Toeller. „Wir können Liefertermine noch genauer einhalten und den Lieferservice für unsere Franchisepartner weiter verbessern.“

Um das Gebäude umweltbewusst und nachhaltig mit Energie zu versorgen, werden moderne Photovoltaik-Anlagen für rund drei Millionen Euro installiert. Mitte Oktober nimmt das Logistikzentrum seinen Betrieb auf, Mitte November werden dann die ersten Waren an- und ausgeliefert.

Die Fressnapf Tiernahrungs GmbH ist die größte Fachhandelskette für Tierbedarf in Europa und zählt als Franchisegeber zu den größten Existenzgründern in Deutschland. Im Geschäftsjahr 2008 erwirtschaftete das Unternehmen mehr als eine Milliarde Euro und verbuchte eine Umsatzsteigerung von mehr als 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

In Deutschland betreibt Fressnapf mit seinen Partnern rund 750 Märkte, europaweit sind es mehr als 1.000. Bis einschließlich 2010 will Fressnapf noch rund 80 Millionen Euro in die Unternehmensgruppe investieren und europaweit knapp 2.000 weitere Arbeitsplätze schaffen.

www.fressnapf.de

 

Weitere Meldungen

04.03.2016   Fressnapf investiert im Duisburger Hafen   »
28.01.2016   2015 war das beste Geschäftsjahr der Fressnapf-Gruppe seit Bestehen des Unternehmens   »
22.11.2015   Fressnapf spendet 15 Paletten an Institutionen der Flüchtlingshilfe   »
10.11.2015   Benjamin Beinroth wird neuer CIO bei Fressnapf   »
08.09.2015   Fressnapf baut mit Payback auf Cross-Channel   »
31.08.2015   Fressnapf|Maxi Zoo weiter auf Wachstumskurs – Entwicklung leicht über Plan   »
26.03.2015   Fressnapf setzt auf arvato   »
20.01.2015   Fressnapf-Gruppe feiert 25-jähriges Bestehen mit Rekordumsatz 2014   »
24.09.2014   Dr. Hans-Jörg Gidlewitz wird neuer CFO der Fressnapf-Gruppe   »
01.09.2014   Fressnapf startet mit Real Nature Wilderness für Katzen   »
12.07.2014   Schönstes Werbemotiv: Fressnapf gewinnt mit Print-Anzeige beim „Goldenen Schau Schau“   »
20.05.2014   Fressnapf setzt auf Payback Bonusprogramm   »
08.02.2014   Fressnapf und Maxi Zoo wächst 2013 um rund sieben Prozent   »
24.01.2014   Fressnapf stärkt Positionierung als Cross-Channel-Händler   »
02.07.2013   F&C-Award in Gold für Fressnapf   »
18.12.2012   Fressnapf und Purina PRO PLAN® übergeben Auto an glücklichen Gewinner   »
11.12.2012   Ausgezeichnete Ausbildung bei Fressnapf   »
13.11.2012   1. Katzenmesse München   »
01.11.2012   Neue Preisstrategie bei Fressnapf   »
18.10.2012   Fressnapf expandiert nach Polen   »
29.08.2012   DogEvent Düsseldorf feiert Besucherrekord trotz Hundewetters   »
30.07.2012   BavariaDog 2012 lockte über 20.000 Hundefans in den Olympiapark München   »
02.07.2012   Kristian Peters-Lach ist neuer Pressesprecher bei Fressnapf   »
20.06.2012   Heimtierhaltung in Deutschland 2012   »
28.04.2012   Fressnapf holt Goldenen Schau Schau 2011   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...