PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Zoo-Fachhandel « Fressnapf « 

Tierliebe kennt keine Krise: Fressnapf wiederum mit Rekordumsatz

Fressnapf erzielt 2008 eine Umsatzsteigerung von 15,1 Prozent und will bis 2010 100 Mio. Euro investieren und 2.000 neue Arbeitsplätze schaffen

Die Fachhandelskette Fressnapf trotzt der Wirtschaftskrise und zieht für das Geschäftsjahr 2008 erneut eine Rekordbilanz: Erstmals hat das Franchiseunternehmen mit Sitz in Krefeld über 1 Milliarde Euro erwirtschaftet.

Der Umsatz von knapp 1,1 Mrd. Euro entspricht einer Umsatzsteigerung von 15,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In Deutschland, Fressnapfs traditionell stärkstem Markt, hat die Kette mit einem Umsatz von 762,2 Mio. Euro und einer Steigerung von 12,8 Prozent weiter kräftig zugelegt.

Auf bestehender Fläche verzeichnet Fressnapf hier ein Umsatzplus von 7,7 Prozent – die größte Steigerung seit Jahren. Elf weitere europäische Länder, in denen die Fressnapf-Märkte zumeist unter dem Namen Maxi Zoo firmieren, melden ein Umsatzvolumen von 316,5 Mio. und tragen damit knapp 30 Prozent zum Gesamtumsatz der Fressnapf-Gruppe bei. Im Ausland wuchs der Umsatz in 2008 um 21,3 Prozent, auf bestehender Fläche waren es 8,0 Prozent.

Haustier als bester Freund in Krisenzeiten

„In Zeiten von Finanzkrise und Rezessionsängsten sparen die Deutschen zu allerletzt an ihrer Tierliebe“, erklärt Fressnapf-Chef Torsten Toeller den Erfolg seines Unternehmens.

„Die Stimmung in Deutschland ist schlecht, die Menschen sind verunsichert und haben Angst vor der Zukunft – da steht das Haustier für Freundschaft, Geborgenheit und heile Welt. Außerdem sind preissensible Tierhalter, die jetzt sparen wollen, bei einem preisaggressiven Fach-Discounter wie Fressnapf genau richtig.“

Diese Einschätzung unterstreichen nicht nur die aktuellen Geschäftsergebnisse, sondern auch das sehr erfolgreiche Weihnachtsgeschäft 2008 sowie ein blendender Start ins erste Quartal 2009. Von Kaufzurückhaltung sei in den Fressnapf-Märkten zurzeit noch nichts zu spüren, so Toeller.

Trotz  aktueller Wirtschaftskrise hält Toeller an seinen ehrgeizigen Wachstumsprognosen fest: Er will in den kommenden zwei Jahren 100 Mio. Euro ins Unternehmen investieren. Die Investitionen fließen unter anderem in ein neues Logistikzentrum im bayerischen Feuchtwangen sowie in europaweit 200 neue Märkte. Dementsprechend kündigt Toeller an, bis einschließlich 2010 insgesamt 2.000 neue Arbeitsplätze zu schaffen.

„Wir sind hungrig und noch lange nicht satt“

Mit Blick auf die Anzahl der Märkte legt Fressnapf weiterhin ein atemberaubendes Expansionstempo vor. 87 neue Fressnäpfe haben im vergangenen Jahr ihre Türen geöffnet, 41 davon in Deutschland.

Damit ist die Zahl der Märkte zum Stichtag 31.12.08 europaweit auf insgesamt 994 angestiegen: 723 in Deutschland, 271 im europäischen Ausland. In Kürze wird Fressnapf den 1.000sten Markt eröffnen.

Die besonders positive Geschäftsentwicklung drückt sich auch in rasant steigenden Mitarbeiterzahlen aus: Rund 1.000 Arbeitsplätze hat Fressnapf europaweit im vergangenen Jahr geschaffen. Inzwischen beschäftigt Europas Nummer 1 im Handel mit Heimtierbedarf europaweit rund 7.000 Mitarbeiter.

Rund 5.600 arbeiten in den deutschen Märkten, 660 davon in der Systemzentrale und im Logistikzentrum in Krefeld. „Für mich ist Fressnapf immer noch ein Start-up-Unternehmen: Wir sind jung, frech und anders als alle anderen. Wir sind hungrig und noch lange nicht satt. Allen Tieren und Tierhaltern in Europa sage ich: Wir haben noch jede Menge tolle Ideen für euch auf Lager“, so Toeller.

Neue Geschäftsideen: XXL, Services, Online-Shop

Dass Fressnapf im August 2008 seinen 700. Markt in Deutschland mit Eröffnung des XXL-Marktes in Leipzig gefeiert hat, hat symbolischen Wert.

Mit großem Erfolg rollt das Unternehmen zurzeit das Fressnapf XXL-Konzept aus. „Fressnapf XXL = Fachgeschäft + Discount + Erlebnis“ – das ist die Erfolgsformel, mit der das Unternehmen neue Umsatzpotenziale und Kundengruppen erschließen wird. „Allein in Deutschland sind mittel- bis langfristig 200 XXL-Märkte denkbar“, sagt Torsten Toeller.

Mit einer ganzen Reihe von Services entwickelt sich Fressnapf derzeit zum Komplettanbieter rund ums Thema Haustier. Verreisen mit Tieren, Hundefriseure, Hundeschulen, Tierarztpraxen in Fressnapf-Märkten – alle diese Dienstleistungen nimmt Fressnapf gemeinsam mit Kooperationspartnern nach und nach in sein Portfolio auf.

Im Herbst 2009 steigt Fressnapf auch in den Internethandel ein. „Wir entwickeln uns zum Multi-Channel-Anbieter – mit stationärem Handel, Katalog und Online-Shop. Wie im stationären Handel wollen wir auch im Internet die Nummer 1 werden“, so Toeller.

Polen und Schweden: Fressnapf expandiert nordostwärts

In diesem Jahr wird Fressnapf gen Nordosten expandieren: Polen und Schweden werden die Länder 13 und 14 auf Fressnapfs Europakarte sein.

Mitte des Jahres soll der erste Maxi Zoo in Schweden an den Start gehen. In der zweiten Jahreshälfte wird der erste polnische Maxi Zoo aufmachen.

In Deutschland, Österreich, Ungarn, Dänemark, Irland und Luxemburg ist Fressnapf Marktführer. In allen anderen Ländern (Frankreich, Schweiz, Belgien, Spanien, Italien und Niederlande) sind die dortigen Landesgesellschaften dabei, ihre Marktanteile zügig auszubauen.

Große Expansionspläne hat Fressnapf in Frankreich: Nach Abschluss einer zweijährigen Testphase startet die französische Auslandstochter Maxi Zoo France 2009 mit der Eröffnung von insgesamt 20 Märkten durch. Mit knapp 60 geplanten Neueröffnungen im europäischen Ausland will Fressnapf in diesem Jahr erstmalig international stärker expandieren als in Deutschland.

www.fressnapf.de

 

Weitere Meldungen

04.03.2016   Fressnapf investiert im Duisburger Hafen   »
28.01.2016   2015 war das beste Geschäftsjahr der Fressnapf-Gruppe seit Bestehen des Unternehmens   »
22.11.2015   Fressnapf spendet 15 Paletten an Institutionen der Flüchtlingshilfe   »
10.11.2015   Benjamin Beinroth wird neuer CIO bei Fressnapf   »
08.09.2015   Fressnapf baut mit Payback auf Cross-Channel   »
31.08.2015   Fressnapf|Maxi Zoo weiter auf Wachstumskurs – Entwicklung leicht über Plan   »
26.03.2015   Fressnapf setzt auf arvato   »
20.01.2015   Fressnapf-Gruppe feiert 25-jähriges Bestehen mit Rekordumsatz 2014   »
24.09.2014   Dr. Hans-Jörg Gidlewitz wird neuer CFO der Fressnapf-Gruppe   »
01.09.2014   Fressnapf startet mit Real Nature Wilderness für Katzen   »
12.07.2014   Schönstes Werbemotiv: Fressnapf gewinnt mit Print-Anzeige beim „Goldenen Schau Schau“   »
20.05.2014   Fressnapf setzt auf Payback Bonusprogramm   »
08.02.2014   Fressnapf und Maxi Zoo wächst 2013 um rund sieben Prozent   »
24.01.2014   Fressnapf stärkt Positionierung als Cross-Channel-Händler   »
02.07.2013   F&C-Award in Gold für Fressnapf   »
18.12.2012   Fressnapf und Purina PRO PLAN® übergeben Auto an glücklichen Gewinner   »
11.12.2012   Ausgezeichnete Ausbildung bei Fressnapf   »
13.11.2012   1. Katzenmesse München   »
01.11.2012   Neue Preisstrategie bei Fressnapf   »
18.10.2012   Fressnapf expandiert nach Polen   »
29.08.2012   DogEvent Düsseldorf feiert Besucherrekord trotz Hundewetters   »
30.07.2012   BavariaDog 2012 lockte über 20.000 Hundefans in den Olympiapark München   »
02.07.2012   Kristian Peters-Lach ist neuer Pressesprecher bei Fressnapf   »
20.06.2012   Heimtierhaltung in Deutschland 2012   »
28.04.2012   Fressnapf holt Goldenen Schau Schau 2011   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...