PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Aktuelles « 2006 « 

Fressnapf Österreich: Sämtliche 320 Angestellte absolvieren 2007 die Mitarbeiter- Akademie


Die Filialleiter und Gebietsleiter von Fressnapf Österreich haben nunmehr die Mitarbeiter-Akademie absolviert.
Mit derzeit insgesamt 68 Fachmärkten ist Fressnapf Österreich Marktführer im Bereich Tierfutter und Zubehör für Tiere. Der Verkauf von Tiernahrung erfordert aber auch ein spezielles Fachwissen.

Aus diesem Grund startete Fressnapf Österreich 2004 mit einer eigenen Mitarbeiter-Akademie. Die Mitarbeiter erhalten dort spezielle Informationen über die Ernährung von und den richtigen Umgang mit Hunden und Katzen. Nachdem nunmehr sämtliche Filialleiter diese Ausbildung absolviert haben, werden 2007 alle 320 Angestellten die Schulung erhalten.

"Kompetente Mitarbeiter sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor von Fressnapf. Die Mitarbeiter-Akademie bringt uns durch spezielle Schulungen einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil", betont Heidi Obermeier, Geschäftsführerin von Fressnapf Österreich anlässlich der Mitarbeitertagung, die kürzlich in Saalfelden stattgefunden hat.

Mitarbeiterakademie bei Fressnapf Österreich ein voller Erfolg

Die Fressnapf- Mitarbeiterakademie besteht in Deutschland schon seit einigen Jahren. Ende 2004 wurde dieses Erfolgsmodell auch in Österreich gestartet. Die Mitarbeiter – insgesamt beschäftigt Fressnapf Österreich derzeit bereits über 320 Angestellte in 68 Filialen – erhalten in der Akademie durch Tierärzte wichtiges Fachwissen über die richtige Ernährung von Hunden und Katzen.

Ein weiterer Schwerpunkt sind wichtige Informationen über den richtigen Umgang mit den Tieren.

Kompetente Mitarbeiter sind ein wesentliches Erfolgskriterium von Fressnapf

Die Lehre als Einzelhandelskaufmann/-frau bildet die Basis für den Verkauf, mit der Fressnapf-Mitarbeiterakademie erhalten die Angestellten eine spezifische Ausbildung für den Verkauf von Tiernahrung vor. Fressnapf Österreich will den Kunden bei Fragen mit fundiertem Fachwissen zur Seite stehen. "Durch die spezielle Schulung unserer Mitarbeiter können wir unsere Kompetenzen im Bereich Tiernahrung weiter erhöhen. Schon jetzt achten wir bei der Mitarbeiterauswahl darauf, wie der Mitarbeiter mit Tieren umgeht. Außerdem haben viele unserer Angestellten selbst ein Haustier und kennen dadurch die Bedürfnisse unserer Kunden", so Obermeier.


Geschäftsführerin Heidi Obermeier bietet mit der Fressnapf-Akademie spezielle Schulungen für Mitarbeiter an
100 Fressnapf- Filialen mit 580 Mitarbeitern im Jahr 2009 in Österreich

Fressnapf Österreich setzt die Expansion in den nächsten Jahren intensiv fort: Anfang 2007 wird die 70.Fressnapf-Filiale eröffnet. Bis Ende des Jahres 2009 ist in Österreich ein flächendeckender Ausbau auf 100 Filialen geplant, das Unternehmen wird dann über 580 Mitarbeiter beschäftigen. Mit insgesamt 1,3 Millionen Katzen und 600.000 Hunden in Österreich ist ein entsprechender Bedarf gegeben.

20 Lehrlinge erhalten bei Fressnapf Österreich eine Berufschance

In Zukunft wird das Unternehmen auch verstärkt Lehrlinge ausbilden, insgesamt werden in den nächsten Jahren rund 20 Lehrlinge bei Fressnapf Österreich eine Ausbildung finden. Mittlerweile haben auch bereits 10 Mitarbeiter die Lehrlingsausbilderprüfung absolviert, betont Obermeier.

Über 95 Prozent Frauenanteil bei Fressnapf Österreich

Fressnapf Österreich setzt sehr stark auf Frauenpower, über 95 Prozent der derzeit 320 Beschäftigten sind Frauen. Das Unternehmen bietet vor allem Wieder-einsteigerinnen und jungen engagierten Mitarbeitern große Aufstiegschancen, Filialleiterinnen mit 21 Jahren sind keine Seltenheit.

Produktvielfalt ist ein weiterer wichtiger Erfolgsfaktor

Die Märkte bieten ein Sortiment von rund 8.000 Produkten für Hunde, Katzen, Nager, Vögel und Fische. Das Produktsortiment in den einzelnen Fressnapf-Filialen reicht von bekannten Eigenmarken über Spezialfutter bis zu Zubehör wie Hundeleinen oder Kratzbäume. "Die Produktvielfalt ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg von Fressnapf Österreich. Hier finden die Tierbesitzer alle Produkte, die sie für ihr Tier brauchen", so Obermeier.

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...