PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Aktuelles « 2007 « 

Fressnapf eröffnet in der Plus City


Filialleiterin Andrea Rau (Mitte), Manuela Bauer (li.) und Petra Wolf (re.) stehen den Kunden in der Fressnapf-Filiale in der Plus City mit Rat und Tat zur Seite
Österreichweit wurde die erste Fressnapf-Filiale in einem Einkaufszentrum realisiert

Am Donnerstag, 14.Juni 2007 wird der neue Fressnapf-Fachmarkt in der Plus City in Pasching/ Oberösterreich eröffnet. Es ist dies die österreichweit erste Fressnapf- Filiale, die in einem Einkaufszentrum realisiert wird.

"Um Shopping Center- Kunden anzusprechen, wurde das Produktsortiment in diesem Markt völlig neu abgestimmt", so Heidi Obermeier, Geschäftsführerin von Fressnapf Österreich. Mit insgesamt 72 Filialen im gesamten Bundesgebiet ist das Unternehmen Marktführer im Bereich Tierfutter und -zubehör in Österreich.

Die neue Filiale ist bereits der 15.Markt in OÖ. und verfügt über eine Verkaufsfläche von 450 m². Oberösterreich ist für das Unternehmen ein wichtiger Markt, insgesamt wird hier 2007 ein Rekordumsatz von 15 Millionen Euro erwartet.

Filiale in der Plus City mit speziellem Produktsortiment – Insgesamt 10 Märkte in Einkaufszentren geplant

Mit dem neuen Fachgeschäft in der Plus City startet Fressnapf Österreich erstmals in einem Einkaufszentrum. Das Produktsortiment wird in diesen Märkten völlig neu abgestimmt, so werden beispielsweise bei Tierfutter kleinere Produktgrößen angeboten. Darüber hinaus werden vermehrt Geschenkartikel erhältlich sein.

„Wir sind mit dieser neuen Filiale in der Lage, neue Kundenschichten anzusprechen“, betont Obermeier. In weiterer Folge ist die Realisierung von zehn Märkten in Einkaufszentren in ganz Österreich geplant.

Insgesamt stehen den Kunden in Pasching drei kompetente Verkaufsberaterinnen zur Verfügung. Fressnapf legt auf eine fundierte Ausbildung der Mitarbeiter großen Wert. Deshalb startet Fressnapf Österreich heuer mit einer eigenen Mitarbeiter- Akademie, in der die Beschäftigten spezielles Fachwissen und eine optimale Ausbildung für den Verkauf von Tiernahrung erhalten.

Bis 2009 drei weitere Filialen in Oberösterreich geplant

In den nächsten zwei Jahren sind in Oberösterreich 3 weitere neue Filialen geplant. Derzeit wird erhoben, in welchen Bezirken eine ideale Ausgangssituation für weitere Standorte gegeben ist. Die bestehenden Filialen befinden sich in Linz (2), Wels (2), Steyr, Leonding, Ansfelden, Gmunden, Vöcklabruck, Bad Ischl, Freistadt Rohrbach, Braunau und Mauthausen.

www.fressnapf.at

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...