PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Marketing-Wirtschaftsbuch « Medien und Kommunikation « Kundezeitschriften « 

Die Macht der Blogs

Peter Wolff

Broschiert: 156 Seiten
Verlag: Datakontext; Auflage: 1 (März 2006)
Sprache: Deutsch
ISBN: 389577409X

Hier bei Amazon bestellen!

Seit Monaten ist das Phänomen der Blogs oder Weblogs in aller Munde.

Mit diesem neuen Internettrend werden Ansätze diskutiert, das Bloggen auch innerhalb eines Unternehmens einzusetzen, um sowohl die Unternehmens- und Mitarbeiterkultur zu fördern, als auch nach außen glaubwürdig und regelmäßig mit seiner Unternehmensumwelt zu kommunizieren. Den sich ergebenden Chancen stehen eine ganze Reihe von Risiken gegenüber. (Ex)-Mitarbeiter z. B. könnten sich wenig schmeichelhaft bis sehr kritisch zum Unternehmen äußern oder geben Firmenwissen preis.

Die Gefahren, die sich daraus für das Image und die Marktstellung ergeben, können fatal sein. Doch auch Unternehmen haben die Chance, aus den Beiträgen der Blogosphäre Markttrends und gesellschaftliche Entwicklungen heraus zu lesen und Wettbewerbs- und Umfeldbeobachtung zu betreiben.

Der Autor beschreibt, auf welche Fallstricke Unternehmen vorbereitet sein sollten, wenn sie das Kommunikationsinstrument Blog einsetzen und wie sich ein ehrlicher und persönlicher Dialog zu den Stakeholdern aufbauen lässt.

Da ein Weblog nur ein Instrument ist, werden die grundsätzlichen Fragen der Unternehmenskultur, Mitarbeiterführung, Wertekultur und Unternehmensethik angesprochen, die zur richtigen Imagepositionierung führen können. Der Leser erfährt weiterhin, wie ein Weblog aufgebaut und gepflegt werden sollte, wie es sich von einer normalen Internetseite unterscheidet und welche Erfahrungen andere Unternehmen mit einem Corporate Blog gemacht haben. Es werden Monitoringtools vorgestellt, mit denen fremde Blogs analysiert werden, um jederzeit im Bilde zu sein, was "draußen" in der virtuellen Internetwelt über das eigene Unternehmen gesagt wird.

Ebenfalls wird erklärt, wie der eigene Unternehmensblog in der Blogosphäre bekannt gemacht wird und wie sich ein Blog auf das Google-Ranking auswirken kann. Darüber hinaus wird der neue Trend des PodCastings vom Autor erläutert. Zielgruppe:
Alle IT-Interessierten, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen wollen und müssen.


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction