PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Marketing « Direktmarketing « 

Kundenkarten: Datenschutz ist beim Einkauf unwichtiges Thema für Verbraucher

Ein Forschungsteam am Institut für Volkskunde der Universität Hamburg hat soeben die Ergebnisse einer Studie zum Thema Kundenkarten und Konsumverhalten veröffentlicht

Jeder Bundesbürger hat in seinem Portemonnaie rund vier Kundenkarten. Warnungen und Kritik von Daten- und Verbraucherschützern kommen bei den Konsumenten jedoch nicht an, da über Kundenkarten Aspekte wie Einkaufen, Rabatte und Emotionen in den Mittelpunkt rücken.

Von einem mangelnden Bewusstsein für Datenschutz bei den Konsumenten kann indes nicht gesprochen werden, da losgelöst vom Einkaufen eine Sensibilisierung für die Problematik durchaus vorhanden ist.

Weitere Ergebnisse: Kundenkarten funktionieren bestens als Kundenbindungsinstrument, weil sie elementare Bedürfnisse der Kunden beim Einkaufen bedienen. Als Technologie sind sie Teil von Einkaufs-/ Shoppingpraktiken, in denen Fragen des Datenschutzes nicht im Vordergrund stehen.

Kundenkarten unterstreichen das Vertrauen zwischen Konsumenten und Unternehmen und stehen für eine Beziehung zwischen Konsumenten und Geschäft: „Sie besiegeln die über den Konsum aufgebaute Beziehung“, so Projektleiter Dr. Nils Zurawski, Soziologe und Ethnologe am Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie.

Eine Kritik, die auf die Sicherheit oder die Effektivität von Kundenkarten verweist, muss demnach ihr Ziel – den Konsumenten auf Datenschutz aufmerksam machen – verfehlen. In ihrem Abschlussbericht empfehlen die Forscher/innen daher neue Kommunikationsstrategien für den Datenschutz, um den Konsumenten zu erreichen.

Erforscht wurde insbesondere das Verhältnis von Datenschutz und Alltagspraktik, d. h. der Umgang der Konsumenten mit Kundenkarten. Ziel war es, neue Erkenntnisse darüber zu erlangen, wie „Überwachung“ wahrgenommen und als Teil von Alltagskultur möglicherweise neu interpretiert werden kann. Das Projekt wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.

 

Weitere Meldungen

Studie: Werbegeschenke wirken und sind profitabel

Journal of Service Research (JSR) veröffentlicht Studie des Augsburger Lehrstuhls für Value Based Marketing zum Einfluss von Werbegeschenken

[10.06.2017] mehr »

Kundenkarten verstauben nicht in der Brieftasche

Kundenbindungssysteme machen sich bezahlt. Dies ergibt eine österreichweite telefonische Befragung von MAKAM Market Research

[08.09.2011] mehr »

Adressen von Haustierbesitzern

Der Adressen- und Leads-Spezialist Leads-Business bietet über 6 Millionen Adressen von Haustierbesitzern - davon sind rund 2 Millionen keine 6 Monate alt

[21.03.2009] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...