PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Medien für Tierfreunde « Internet « meintier « 

„meintier“ - das neue mobile Social Network für kommunikationsfreudige Haustiere und ihre BesitzerInnen

Ein eigenes digitales Plätzchen für Strolchi, Mietze & Co: Eine neue App erobert menschliches wie tierisches Publikum. „meintier“ heißt das mobile soziale Netzwerk für Hund und Katz sowie deren Herrchen und Frauchen (Wellensittiche, Meerschweinchen und andere kleine Lieblinge sind natürlich auch willkommen!).

„Your daily dose of cuteness“ verspricht die kostenfreie App, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Haustierbesitzer zu vernetzen. Ausgetauscht werden die in sozialen Netzwerken jetzt schon so beliebten Tierfotos, aber auch viele nützliche Informationen zum Thema Tierhaltung.

Ein Doppelprofil für Besitzer und Tier macht die Kommunikation besonders ansprechend. Die neue App „Made in Austria“ schaut auch über die Grenzen des Landes hinaus: Via Google Play oder iTunes Store kann meintier in Deutsch und Englisch heruntergeladen werden. Weil Tierliebe grenzenlos ist.

Auf digitalen Plattformen boomen Tierfotos. Kein Wunder, denn in Europa leben rund 240 Millionen Haustiere; knapp 5 Millionen davon in österreichischen Haushalten. Ihre Besitzer besuchen mit ihnen 15.000 Tierärzte, geben für Tierarzneimittel 55 Millionen Euro plus ganze 13,5 Milliarden Euro für Futter aus.

Hinzu kommen viele weitere Ausgaben von der Hundeleine bis zum Luxusaquarium und ebenso kostspielige Dienstleistungen wie Katzensitter oder Hundesalons.

Ein ganz neuer Service für die besten Freunde des Menschen ist nun gratis, jederzeit und überall verfügbar: meintier – eine mobile App und das erste soziale Netzwerk für alles rund um das Thema Haustiere. Ob ein niedliches Tierfoto, „Fipsi hat heute Geburtstag“ oder eine virtuelle Streicheleinheit, meintier versammelt erstmals Haustierbesitzer und ihre Lieblinge auf einer eigenen Plattform.

Das Logo von meintier spricht für sich: Die meintier-App ist „hipp und herzig“ und wendet sich an ein ebensolches menschliches wie tierisches Publikum. Unter dem Motto „your daily dose of cuteness“ (Deine tägliche Dosis an Niedlichkeit) können Fotos, Erlebnisse, Kommentare, Tipps und Tricks auf meintier ganz einfach und aktuell am Notebook, Tablet und vor allem Smart Phone ausgetauscht werden.

User müssen sich lediglich die mobile App gratis via iTunes App Store oder Google Play herunterladen und schon sind sie Teil des Haustiernetzwerks. Zuerst wird ein Doppelprofil von z.B. Herrchen und Hund angelegt und sofort kann man mit gleichgesinnten Tierbesitzern kommunizieren, Tiere von Freunden virtuell streicheln und zu minimalen Kosten (Cent-Bereich) das Profil verschönern oder kleine digitale Geschenke versenden.

meintier bietet neben den Möglichkeiten zur Kommunikation mit Gleichgesinnten aber auch fundierte Informationen zu Themen wie Tiermedizin, Ernährung oder Tierschutzinitiativen. Das Netzwerk ist „Made in Austria“, aber natürlich nicht nur auf Österreich oder den

deutschen Sprachraum beschränkt, es gibt ebenso eine englische Version. For Cuteness without limits…

meintier ist auch auf Facebook und im Web präsent:

www.meintier.com
www.facebook.com/meintier 


Weitere Meldungen

Soziales Netzwerk "meintier" zieht erste Bilanz

meintier, kostenloses soziales Netzwerk, mobile Foto-App und Internet-Plattform für Haustierfans wurde Ende 2013 „aus der Taufe gehoben“ und hat sich in den letzten drei Monaten bereits zu einem Fixpunkt unter den Social Networks im deutschen Sprachraum entwickelt

[05.03.2014] mehr »

Fotowettbewerb von meintier prämiert die süßesten Tierfotos

Mal ein anderer Modelcontest: meintier, soziales Netzwerk und kostenlose Foto-App für Tierfreunde sucht die beliebtesten felligen oder gefiederten Fotomodelle. Für Strolchi, Mietze & Co heißt es daher „Lächeln bitte!“, denn meintier lässt seine User bis 14. Februar die beliebtesten Tierbilder auswählen

[31.01.2014] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...