PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Medien für Tierfreunde « Internet « tieranzeigen.at « 

Tieranzeigen.at jetzt auch in Deutschland!

Jetzt startet eine seriöse Tiervermittlung von Österreich aus nach Deutschland und setzt mit der Internet-Plattform www.tieranzeigen.com bestmögliche Sicherheit für Mensch & Tier, mit der korrekten Einhaltung der länderspezifischen Tierschutzgesetze.

Tieranzeigen.at hat bereits Ende 2014 in Österreich einen neuen Weg eingeschlagen und alles Erdenkliche unternommen, um eine sichere und gesetzeskonforme Plattform zur Vermittlung von Haustieren und Tierzubehör anbieten zu können.

Belohnt wurden die Anstrengungen im Zuge der internationalen Vier Pfoten Kampagne "Tatort Internet", mit Platz 1 von 42 getesteten Plattformen in 10 Ländern!

Die Sichtbarkeit deutscher Anzeigen wird sich erwartungsgemäß in den kommenden Wochen massiv steigern, da tieranzeigen.com auf Deutschland ausgerichtet ist.

„Zur Fortführung unseres erfolgreichen Kampfs gegen den "illegalen Welpenhandel" ist eine Hundevermittlung auf tieranzeigen.com auch weiterhin ausschließlich für Vereinszüchter möglich“.

„Es gibt hierfür zwar auch weiterhin keine gesetzliche Notwendigkeit in Deutschland, jedoch setzt tieranzeigen.com auch zukünftig auf unsere langjährig entwickelten & erfolgreichen Maßnahmen, die "schwarzen Schafe" und „gewissenlose Tiergeschäftemacher“, von unserer Seite fern zu halten, so Gründer und Geschäftsführer Markus Paß.

Deutsche Hundezüchter müssen demnach für tieranzeigen.com einen Nachweis übermitteln dass Sie in einem Verein züchten (Bsp.: Kopie der Zwingerschutzkarte) oder eine behördliche Bestätigung vorweisen, wenn eine gewerbliche Zucht vorliegt.

Beide Dokumente werden als gültig anerkannt, da in beiden Fällen davon ausgegangen werden kann, nicht bei einem illegalen Welpenhändler zu landen. Zusätzlich wird von tieranzeigen.com im Falle von Haustiervermittlungen (unabhängig vom Tierbereich) einmalig, bei der Erstaufgabe einer Anzeige, ein Identitätsnachweis verlangt.

Alle anderen Tierbereiche bleiben für deutsche Inserenten vorerst unberührt.

Was ändert sich für österreichische Inserenten?

Im Zuge der Anzeigenaufgabe können Inserate ab sofort und ohne zusätzlicher Kosten, bei Wunsch auch auf www.tieranzeigen.com per Klick eingeblendet werden!

Was ändert sich für deutsche Inserenten?

  • Das LogIn, oder auch Neuregistrierungen sind ab sofort ausschließlich über www.tieranzeigen.com möglich.
  • Deutsche Tieranzeigen (Tierbedarf ausgenommen) werden, mit Ausnahme behördlich gemeldeter Züchter, Zoofachhändler und Tierheimen/Tierschutzvereinen aufgrund der österreichischen Gesetzeslage nicht mehr auf www.tieranzeigen.at ausgespielt.
  • Die Sichtbarkeit deutscher Anzeigen wird sich erwartungsgemäß in den kommenden Monaten in Deutschland vervielfachen, da www.tieranzeigen.com auf Deutschland ausgerichtet ist.

Tieranzeigen.com möchte auch in Deutschland die Qualität der Online Tiervermittlung nachhaltig verbessern und neue Maßstäbe setzen, die für Käufer und Verkäufer entscheidend sind.

Sichere Vermittlungs-Qualität statt unmoralischer Verkaufs-Quantität!



Weitere Meldungen

Onlineportal tieranzeigen.at ab sofort ohne private, kommerzielle Tieranzeigen

Über einen neuen Verbündeten im Kampf gegen den illegalen Tierhandel im Internet freut sich Wiens Tierschutzstadträtin Ulli Sima: tieranzeigen.at geht neue Wege in der online-Tiervermittlung

[23.01.2015] mehr »



-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...