PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Medien für Tierfreunde « Print-Medien für Tierhalter « Wuff - Das Hundemagazin « 

Hundemagazin WUFF mit neuer App

Die neue App-Entwicklung des Hundemagazins WUFF sorgt für hohe Resonanz bei Usern und Werbekunden

Um einerseits der ständig steigenden User-Nachfrage nach mobil verfügbaren, digitalen Inhalten gerecht werden zu können und um andererseits Werbekunden neue interessante Kommunikationsmöglichkeiten bieten zu können, investierte der Verlag des Hundemagazins WUFF, die Petmedia Verlagsgesellschaft, in die Entwicklung einer App.

Durch die Nutzung neuer Content-Technologien, wie Bewegtbild, Bildergalerien, Stichwortsuche, Lesezeichen, Vorlesemodus (z.B. für Blindenhundeführer) uvm. verbessert sich das Angebot für User und Werbekunden gleichermaßen.

So beispielsweise Dr. med. vet. Katja Silbermayr (Veterinary Service and Product Management, Bayer Austria) über die App: „Die neue WUFF-App ist eine innovative Möglichkeit zur anschaulichen Darstellung und Positionierung unserer Produkte und Themen der Tiergesundheit. So erreichen wir sowohl höhere Aufmerksamkeit als auch bessere Akzeptanz der User für unsere Marke“.

Petmedia-Geschäftsführer Gerald Pötz richtet einen positiven Blick in die Zukunft: „Wir sehen uns als Verlagshaus mit neuen Möglichkeiten und Herausforderungen der digitalen Marktentwicklung konfrontiert, die wir als eines der ersten Verlagshäuser in Österreich als Chance zum Wachstum nutzen möchten.

Daher stellt für uns die Entwicklung der Wuff-App nur den Start einer strategischen Erweiterung unseres Angebotes dar. Weitere Apps zum Thema Hund („Gassi-Tracking“, „Hundeerziehung, etc.) sind bereits in Planung & Entwicklung“.

Die Wuff-Magazin App gibt es zum kostenlosen Download für iOS, Android und Amazon Kindle. Mit In-App-Käufen kann man einzelne WUFF-Ausgaben oder gleich ein ganzes Abo erwerben. WUFF-Printabonnenten haben gratis Zugang zur App in vollem Umfang. In der Gratisversion sind von jeder Ausgabe einige Probeseiten lesbar.

WUFF ist bereits seit 20 Jahren DAS kritische, unabhängige und inhabergeführte Hundemagazin im deutschsprachigen Raum, in Österreich Marktführer.

www.wuff.eu



Weitere Meldungen

Hundemagazin WUFF geht mit TV-Spot ins Fernsehen

Werbeagentur pjure kreiert TV-Spot für WUFF

[04.12.2008] mehr »

Wiener Facharzt kämpft gegen das schlechte Image sogenannter "Kampfhunde"

Die von einem Wiener Facharzt für Röntgenologie gegründete illustrierte österreichische Hundezeitschrift "WUFF - das Hundemagazin" veranstaltet zum Pfingstwochenende (17./18. Mai 1997) das 1. Internationale WUFF-Symposium zum Thema "Kampfhunde"

[01.01.2000] mehr »



-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...