PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Zoofachhandel « Fressnapf « 

Fressnapf-Mitarbeiterfest 2016 in Salzburg

Beim gemeinsamen Tag in Salzburg standen die Mitarbeiter und ihre Familien im Mittelpunkt

Bei einem gemeinsamen Besuch des von „Fressnapf hilft“ unterstützten Neubauers Stadtstall in Salzburg konnten Fressnapf-Mitarbeitende Zeit mit Kollegen und der Familie verbringen.



Katrin Wollinger-Derndorfer, Ressortleitung HR Fressnapf Österreich, Christian Huber, Neubauers Stadtstall und Gerhard Resinger, Ressortleitung Einkauf und Marketing Fressnapf Österreich
„Unsere Mitarbeiter in ganz Österreich leisten jeden Tag großartige Arbeit und machen den Erfolg unseres Unternehmens erst möglich. Mit solchen und anderen Veranstaltungen wie unserem jährlichen Sommerfest wollen wir uns bei ihnen dafür bedanken“, erklärt Fressnapf Geschäftsführer Norbert Marschallinger.


Ein großes Dankeschön

Gemeinsam mit den Mitarbeitenden wurden auch deren Familien sowie karenzierte Angestellte in Neubauers Stadtstall eingeladen: „Das Zusammengehörigkeitsgefühl im Unternehmen ist uns genauso wichtig wie ein familienfreundliches Betriebsklima.

Deshalb wollen wir den Mitarbeitenden die Möglichkeit bieten, sowohl Zeit mit den Kollegen als auch mit der Familie zu verbringen“, betont Norbert Marschallinger die Anliegen des Unternehmens.

Auf Entdeckungstour in Neubauers Stadtstall

Als Veranstaltungsort wurde ein von „Fressnapf hilft“ unterstützter Betrieb gewählt – der Lehrbauernhof Neubauers Stadtstall. Mitten im Salzburger Stadtteil Maxglan steht der Biobauernhof, der Kindern aus der Stadt das Leben der Tiere und Pflanzen näher bringt. Da dies auch im Sinne von Fressnapf liegt, unterstützt das Unternehmen den Stadtstall bereits seit einigen Jahren.

Beim Mitarbeiterfest konnte nun auch das Fressnapf-Team die ausgebildeten Pädagogen und zertifizierten Therapietiere kennenlernen. Therapiepony Bonyta sowie einige Kaninchen und Ziegen vermittelten den Gästen die Lebenswelt Bauernhof auf einzigartige Art und Weise.

Doch auch für die Unterhaltung des Nachwuchses war gesorgt: Beim Spaziergang mit den Ziegen, beim Probemelken oder Erkunden des Kräutergartens entdeckten die Kinder der Fressnapf-Mitarbeiter auf spielerische Art, wie wichtig der richtige Umgang mit Tieren und der Natur ist. Der Hunger wurde schließlich beim gemeinsamen Würstchengrillen gestillt.

„Wir sind vom Projekt Neubauers Stadtstall begeistert und fasziniert, so viel Natur mitten in der Stadt zu finden“, so Sandra Friembichler, derzeit karenzierte Mitarbeiterin im Bereich Personal.

Der Händler für Heimtierbedarf setzt mit seinem Mitarbeiterfest ein klares Zeichen für Familienfreundlichkeit sowie für ein gutes Miteinander innerhalb des Unternehmens und wird diese Ziele auch in Zukunft weiter forcieren.


Weitere Meldungen

Fressnapf Österreich feiert Rekordumsatz und Jubiläum

Marktführer im Heimtierbedarf feiert 20. Geburtstag mit zahlreichen Rabattaktionen

[03.04.2017] mehr »

Jahresbilanz der Spendeninitiative „Fressnapf hilft!“: 335.000 Euro für Mensch und Tier

Bei Fressnapf Österreich wird das soziale Engagement im Tierschutz und die Unterstützung im Zusammenleben zwischen Mensch und Tier groß geschrieben

[16.02.2017] mehr »

Fressnapf bildete Mitarbeiterinnen zu Katzenexpertinnen aus

Etwa 1,6 Millionen Katzen und 750.000 Hunde leben derzeit in Österreich. Obwohl die Zahl der Katzen deutlich überwiegt, stehen sie in der öffentlichen Wahrnehmung noch oft im Schatten ihrer tierischen Gegenspieler

[06.12.2016] mehr »

Thomas Kerschbaumer und Radek Vlasek sind neue Verkaufsleiter bei Fressnapf Österreich

Seit kurzem verstärken Thomas Kerschbaumer als Verkaufsleiter Süd/Ost und Radek Vlasek als Verkaufsleiter Nord/West das Team von Fressnapf Österreich. Beide waren zuvor als Gebietsleiter tätig

[24.11.2016] mehr »

„Fressnapf hilft!“-Awards für tierische Heldentaten

Am 21. Oktober 2016 wurden österreichweit zum dritten Mal die begehrten „Fressnapf hilft!“-Awards auf der Wiener summerstage verliehen.

[26.10.2016] mehr »

Führungswechsel bei Fressnapf Österreich

Die gesamte Fressnapf-Gruppe und damit auch Fressnapf Österreich verändern zum 1. Oktober 2016 ihre Führungsstruktur.  Hermann Karl Aigner – derzeit Vertriebsleiter bei Fressnapf Österreich – wird neuer Geschäftsführer für Fressnapf in Österreich

[14.09.2016] mehr »

Fressnapf unterzeichnete Charta der Vielfalt

Für Unternehmen spielt Diversität eine zunehmend größere Rolle. Fressnapf geht diesbezüglich mit gutem Beispiel voran und unterzeichnete am 24. August 2016 die Charta der Vielfalt, eine Initiative der Wirtschaftskammer Österreich

[28.08.2016] mehr »

Fressnapf eröffnet den ersten Fellini-Hundesalon

Am 12. August 2016 eröffnete der erste Fellini-Hundesalon in der  Fressnapf-Filiale in Brunn am Gebirge seine Türen als Flaggschiff eines neuen Konzepts

[13.08.2016] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...