PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Zoofachhandel « Fressnapf « 

Fressnapf bildete Mitarbeiterinnen zu Katzenexpertinnen aus

Etwa 1,6 Millionen Katzen und 750.000 Hunde leben derzeit in Österreich. Obwohl die Zahl der Katzen deutlich überwiegt, stehen sie in der öffentlichen Wahrnehmung noch oft im Schatten ihrer tierischen Gegenspieler.



Die ersten Fressnapf-Katzenexpertinnen (v.l.n.r.): Nadine Schalek (Filiale Wien 21, Seyringer Straße), Marika Dienstl (Filiale Vösendorf), Denise Greifeneder (Filiale Eferding), Dagmar Gänger (Filiale Brunn a. G.), Katja Schneider (Filiale Gleisdorf), Verena Lehner (Filiale Tulln), Györgyi Hajdu (Filiale Eisenstadt). Vorne kniend (v.l.n.r.): Jasmin Zangerl (Filiale Völs), Diana Jon (Filiale Wien 21, Leopoldauerstraße).
Nicht so bei Fressnapf: Für den Tiernahrungsfachhändler spielt Know-how und kompetente Beratung rund um die Katze eine ebenso wichtige Rolle. In einem eigens dafür konzipierten Lehrgang wurden deshalb die ersten neun Fressnapf-Mitarbeiterinnen zu Katzenexpertinnen ausgebildet.


Die Teilnehmerinnen haben die Abschlussprüfungen erfolgreich abgelegt und erhielten ihre Zeugnisse am 1. Dezember im Schloss Wilhelminenberg in Wien.

In zwölf Monaten zur Katzenexpertin

Katzen sind eigensinnig, so sagt man. Sie sind aber auch einzigartig – die Bedürfnisse variieren von Katze zu Katze. Um diese bestmöglich zu erkennen und Katzenhalter künftig noch besser zu unterstützen, entwickelte Fressnapf für seine Mitarbeiterinnen einen einjährigen Lehrgang zur Katzenexpertin.

In Seminaren und Projektarbeiten vertieften neun Fressnapf-Mitarbeiterinnen gemeinsam mit Referentin und Katzenexpertin Dr. Sabine Schroll ihr Wissen rund um richtige Ernährung, Beschäftigung sowie Probleme und Krankheiten von Katzen.

„Auf diese Weise bauen unsere Mitarbeiterinnen sowohl ihre Fachkenntnisse als auch ihre Beratungskompetenz aus und können Katzenbesitzern einen noch besseren Service bieten als bisher“, ist Personalleiterin Katrin Wollinger-Derndorfer vom Ausbildungskonzept überzeugt.  

Bei den Abschlussprüfungen im November 2016 stellten sich die Teilnehmerinnen nicht nur Fragen rund um das Thema „Katze“, sondern präsentierten auch die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten. Die Zusammenführung von Hund und Katze, Gewichtsreduktion und richtige Ernährung sowie passende Beschäftigungsmethoden für Katzen sind nur einige der Themen, mit denen sich die frisch gebackenen Fressnapf-Katzenexpertinnen in ihren Abschlussarbeiten beschäftigten.

„Für meine Projektarbeit habe ich unsere sehr schüchterne Freigänger-Katze Lilly an menschliche Berührungen gewöhnt. Im Lehrgang habe ich das dafür nötige Know-how mitbekommen. Ich freue mich, mein Spezialwissen in Zukunft bei Beratungsgesprächen zu teilen“, freut sich Katja Schneider, eine Teilnehmerin aus der Steiermark.

Die offizielle Zeugnisvergabe fand am 1. Dezember im Schloss Wilhelminenberg in Wien statt. Für das Unternehmen ist dies der Startschuss für weitere Qualitätsoffensiven rund um das Thema „Katze“. Die  Ausbildung weiterer Fressnapf-Mitarbeiterinnen wird fortgesetzt, bis 2020 soll österreichweit in jeder Fressnapf-Filiale eine Katzenexpertin im Einsatz sein.  

Alles rund um die Katz‘

Entwickelt wurde der Lehrgang gemeinsam mit Tierärztin und Katzenexpertin Dr. Sabine Schroll: „Um das Miteinander von Katz und Mensch so angenehm wie möglich zu gestalten, lernten die Teilnehmerinnen die Bedürfnisse einer Katze zu verstehen, diese richtig zu deuten und passende Lösungsansätze auszuarbeiten. So lässt sich die Lebensqualität von Katzen enorm steigern“, erklärt Dr. Schroll die Ziele der Ausbildung.

Dazu bekamen sie Tipps und Tricks für den richtigen Umgang und das Zusammenleben, die sie dann an die Kunden weitergeben können.

Neben verschiedenen Futtersorten sowie Zubehör- und Pflegeprodukten für Katzen, bietet das Unternehmen mit den Fressnapf-Katzenexpertinnen nun einen zusätzlichen Service für seine Kunden. In individuellen Beratungsterminen stehen die Spezialistinnen Katzenhaltern künftig in allen Belangen rund um das Thema „Katze“ zur Seite.

Weitere Informationen zur Katzenexpertinnen-Ausbildung bei Fressnapf finden Sie hier: www.fressnapf.at/katzenexperte/


Weitere Meldungen

Fressnapf Österreich feiert Rekordumsatz und Jubiläum

Marktführer im Heimtierbedarf feiert 20. Geburtstag mit zahlreichen Rabattaktionen

[03.04.2017] mehr »

Jahresbilanz der Spendeninitiative „Fressnapf hilft!“: 335.000 Euro für Mensch und Tier

Bei Fressnapf Österreich wird das soziale Engagement im Tierschutz und die Unterstützung im Zusammenleben zwischen Mensch und Tier groß geschrieben

[16.02.2017] mehr »

Thomas Kerschbaumer und Radek Vlasek sind neue Verkaufsleiter bei Fressnapf Österreich

Seit kurzem verstärken Thomas Kerschbaumer als Verkaufsleiter Süd/Ost und Radek Vlasek als Verkaufsleiter Nord/West das Team von Fressnapf Österreich. Beide waren zuvor als Gebietsleiter tätig

[24.11.2016] mehr »

„Fressnapf hilft!“-Awards für tierische Heldentaten

Am 21. Oktober 2016 wurden österreichweit zum dritten Mal die begehrten „Fressnapf hilft!“-Awards auf der Wiener summerstage verliehen.

[26.10.2016] mehr »

Führungswechsel bei Fressnapf Österreich

Die gesamte Fressnapf-Gruppe und damit auch Fressnapf Österreich verändern zum 1. Oktober 2016 ihre Führungsstruktur.  Hermann Karl Aigner – derzeit Vertriebsleiter bei Fressnapf Österreich – wird neuer Geschäftsführer für Fressnapf in Österreich

[14.09.2016] mehr »

Fressnapf-Mitarbeiterfest 2016 in Salzburg

Beim gemeinsamen Tag in Salzburg standen die Mitarbeiter und ihre Familien im Mittelpunkt

[05.09.2016] mehr »

Fressnapf unterzeichnete Charta der Vielfalt

Für Unternehmen spielt Diversität eine zunehmend größere Rolle. Fressnapf geht diesbezüglich mit gutem Beispiel voran und unterzeichnete am 24. August 2016 die Charta der Vielfalt, eine Initiative der Wirtschaftskammer Österreich

[28.08.2016] mehr »

Fressnapf eröffnet den ersten Fellini-Hundesalon

Am 12. August 2016 eröffnete der erste Fellini-Hundesalon in der  Fressnapf-Filiale in Brunn am Gebirge seine Türen als Flaggschiff eines neuen Konzepts

[13.08.2016] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...