PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Zoofachhandel « Fressnapf « 

Jahresbilanz der Spendeninitiative „Fressnapf hilft!“: 335.000 Euro für Mensch und Tier

Bei Fressnapf Österreich wird das soziale Engagement im Tierschutz und die Unterstützung im Zusammenleben zwischen Mensch und Tier groß geschrieben. Die Dachinitiative „Fressnapf hilft!“ sammelte 2016 insgesamt 335.000 Euro für ausgewählte Einrichtungen und Projekte.

Zusätzlich dazu spendeten Kunden über die Futterboxen in den Filialen 223 Tonnen Tierfutter für regionale Tierschutzeinrichtungen.



Hermann Aigner, Geschäftsführer Fressnapf Österreich, freut sich über eine stolze Spendensumme von 335.000 Euro
„Wir sind stolz auf die erbrachte Spendenleistung, die wir vor allem der Großzügigkeit unserer Kunden zu verdanken haben", freut sich Hermann Aigner, Geschäftsführer Fressnapf Österreich.


Gemeinsam für den guten Zweck

Um gemeinsam mit den Kunden ein sichtbares Zeichen für den Tierschutz zu setzen, führte Fressnapf auch 2016 wieder die mittlerweile traditionelle und beliebte Spendenaktion „Gib Pfötchen“ durch: Die Kunden können Pfotensticker um je einen Euro erwerben und zeigten so Flagge für den Tierschutz. Der Verkauf der „Gib Pfötchen“-Aufkleber brachte  insgesamt 183.000 Euro ein.

In Spendenboxen in allen Fressnapf-Filialen wurden 2016 außerdem 52.000 Euro gesammelt – der Erlös hat sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Die daraus entstandene Gesamtspendensumme von 335.000 Euro fließt zu hundert Prozent in die Dachinitiative „Fressnapf hilft!“.

Über 124 Futterspendenboxen in ganz Österreich konnten 2016 mehr als 223 Tonnen Futter gesammelt werden. Pro Monat wurden so etwa 150 Kilogramm pro Spendenbox gesammelt und an regionale Tierheime gespendet.

Für eine starke Beziehung zwischen Mensch und Tier

„Wir haben erkannt, wie wichtig Tiere als Lebensbegleiter für uns Menschen sind. Deshalb freuen wir uns, konkrete Einrichtungen und Projekte zu unterstützen, die diesen Aspekt in den Mittelpunkt rücken“, erklärt Geschäftsführer Hermann Aigner.

Aus diesem Grund unterstützt das Unternehmen, neben vielen kleinen Aktivitäten, vor allem diese drei Projekte: Den Lehrbauernhof „Neubauers Stadtstall“ in Salzburg, die „Kinderburg Rappottenstein“ in Niederösterreich sowie das niederösterreichische Therapiezentrum „Lichtblickhof“ des in Wien ansässigen Vereins „e.motion“.

2016 gingen insgesamt 172.000 Euro an den Lichtblickhof, 65.000 Euro an Neubauers Stadtstall und 45.000 Euro an die Kinderburg Rappottenstein.

Jährliche Auszeichnung für tierische Heldentaten

Über seine verschiedenen Spendenaktionen hinaus holt Fressnapf einmal im Jahr tierische Helden vor den Vorhang: Der „Fressnapf hilft!“-Award geht an Vierbeiner, die in ihrem Leben Großartiges leisten bzw. geleistet haben.

Sei es nun, einen verschütteten Skifahrer zu bergen, das Frauchen aus einer Lebenskrise zu holen oder das blinde Herrchen täglich sicher ans Ziel zu führen.

„Neben der finanziellen Unterstützung für verschiedene Projekte und Organisationen möchten wir außerdem zeigen und wertschätzen, wie sehr Tiere unser Leben auf unterschiedlichste Art und Weise bereichern können“, erklärt Hermann Aigner die Bedeutung dieser Auszeichnung.

Der erste Platz beim „Fressnapf hilft!“-Award 2016 ging an Australian Shepherd Leni aus Salzburg, die ihrer magersüchtigen Besitzerin Lucia Strohmeier neuen Lebensmut gab.


Weitere Meldungen

Fressnapf Österreich feiert Rekordumsatz und Jubiläum

Marktführer im Heimtierbedarf feiert 20. Geburtstag mit zahlreichen Rabattaktionen

[03.04.2017] mehr »

Fressnapf bildete Mitarbeiterinnen zu Katzenexpertinnen aus

Etwa 1,6 Millionen Katzen und 750.000 Hunde leben derzeit in Österreich. Obwohl die Zahl der Katzen deutlich überwiegt, stehen sie in der öffentlichen Wahrnehmung noch oft im Schatten ihrer tierischen Gegenspieler

[06.12.2016] mehr »

Thomas Kerschbaumer und Radek Vlasek sind neue Verkaufsleiter bei Fressnapf Österreich

Seit kurzem verstärken Thomas Kerschbaumer als Verkaufsleiter Süd/Ost und Radek Vlasek als Verkaufsleiter Nord/West das Team von Fressnapf Österreich. Beide waren zuvor als Gebietsleiter tätig

[24.11.2016] mehr »

„Fressnapf hilft!“-Awards für tierische Heldentaten

Am 21. Oktober 2016 wurden österreichweit zum dritten Mal die begehrten „Fressnapf hilft!“-Awards auf der Wiener summerstage verliehen.

[26.10.2016] mehr »

Führungswechsel bei Fressnapf Österreich

Die gesamte Fressnapf-Gruppe und damit auch Fressnapf Österreich verändern zum 1. Oktober 2016 ihre Führungsstruktur.  Hermann Karl Aigner – derzeit Vertriebsleiter bei Fressnapf Österreich – wird neuer Geschäftsführer für Fressnapf in Österreich

[14.09.2016] mehr »

Fressnapf-Mitarbeiterfest 2016 in Salzburg

Beim gemeinsamen Tag in Salzburg standen die Mitarbeiter und ihre Familien im Mittelpunkt

[05.09.2016] mehr »

Fressnapf unterzeichnete Charta der Vielfalt

Für Unternehmen spielt Diversität eine zunehmend größere Rolle. Fressnapf geht diesbezüglich mit gutem Beispiel voran und unterzeichnete am 24. August 2016 die Charta der Vielfalt, eine Initiative der Wirtschaftskammer Österreich

[28.08.2016] mehr »

Fressnapf eröffnet den ersten Fellini-Hundesalon

Am 12. August 2016 eröffnete der erste Fellini-Hundesalon in der  Fressnapf-Filiale in Brunn am Gebirge seine Türen als Flaggschiff eines neuen Konzepts

[13.08.2016] mehr »






-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...