PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuell
News aus der Pet-Branche
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Firmen-News
Neues aus den Unternehmen
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung, Recht
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Schweiz
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in der Schweiz
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Schweiz « Aktuell « 

HUND|2012 mit Rekordbeteiligung

Die Schweizer Hundefachmesse öffnet mit einer Rekordbeteiligung von über 150 Ausstellern am Freitag, 3. Februar 2012 ihre Tore. Für drei Tage wird Winterthur zur „Hündelerhauptstadt“ der Schweiz.

Das Sonderthema „Berufe rund um den Hund“ wird unter anderem mit einem Gemeinschaftsstand der Gesellschaft Schweizer Tierärzte GST umgesetzt.

Neben der GST und der VetSuisse Fakultät der Uni Zürich werden sich auch die verschiedenen tierärztlichen Vereinigungen für Kleintiermedizin, Verhaltensmedizin, Tierphysiotherapie, Komplementärmedizin, Parasitologen, Tierpraxisassistenten und der Tierschutz vorstellen.

Neben den Berufen der Veterinärmedizin gibt es in viele Organisationen und Institutionen, die Ausbildungslehrgänge rund um den Hund anbieten. Das geht vom „Tellington-Ttouch-Practionner über den Tierheilpraktiker, den certodog®-Hundeinstruktor bis zum Tier-Shiatsu-Therapeuten. Auch die Schweizerische Kynologische Gesellschaft SKG, die SC-Akademie oder Schlegeltraining und andere sind vor Ort.

„Erstmals haben wir mehr als 150  Aussteller dabei“, so der Messeveranstalter Markus Weisshaupt, der sich speziell darüber freut, dass auch „die Wölfe“ nach Winterthur kommen: So wird der Verein CHWolf und die Gruppe Wolf Schweiz über die aktuelle Lage der Wölfe und das Thema Herdenschutz informieren. 

Vielseitiges Rahmenprogramm

Daneben bietet die Hundefachmesse auch wieder ein vielseitiges Rahmenprogramm. In den letzten Jahren zu einem eigentlichen Renner entwickelt hat sich das internationale Dogdance-Turnier, zu dem in diesem Jahr 180 Teilnehmer erwartet werden. Präsentationen von Rasseclubs, Tierheimhunde, Behinderten-Assistenzhunde und verschiedene Erziehungsmethoden werden life gezeigt.

Als Spezialgast ist die Stiftung Schweizerische Schule für Blindenführhunde Allschwil, die dieses Jahr ihr 40jähriges Bestehen feiern kann, mit dabei.

Eine weitere Besonderheit sind die CONGOHOUNDS, ein Projekt unter Schweizer Leitung mit Bloodhounds (spezialisierten Personensuchhunden) zum Schutz der Berggorillas im Virunga Nationalpark (DR Congo).

Und der eigene Hund? „Grundsätzlich darf man den eigenen Hund mitbringen. Man sollte sich jedoch überlegen, ob dies für den Hund nicht vor allem einfach Stress bedeutet und man ihn besser gut betreut zu Hause lässt“, so Weisshaupt. Ein Hundehort wird nicht angeboten.

Öffnungszeiten der Hundefachmesse HUND|2012 am Freitag von 14 bis 20 Uhr, am Samstag von 10 bis 18 und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Eintritt: Für Erwachsene 15.-, für Familien (zwei Erwachsene und Kinder) Fr. 30.-, für Kleinfamilien (ein Erwachsener und Kinder) Fr. 20.-, Zuschlag für Besucher-Hunde: Fr 5.-. www.hundemesse.ch

 

Weitere Meldungen

03.03.2017   Royal Canin bildet DACH-Gruppe   »
29.02.2016   Futtermittel: viele nicht konforme Deklarationen   »
22.02.2016   Schweizer Tierschutz STS sieht Mängel beim Tierschutz im Zoofachhandel   »
02.02.2016   Überraschend, emotional und provozierend: Sauhund! - eine Initiative der SKG   »
11.01.2016   Schweizer Hundefachmesse HUND 2016   »
30.10.2015   Neu: The Cat Club Magazin   »
21.02.2015   Futtermittelkontrolle: Trotz positiver Entwicklung ist Vorsicht geboten   »
21.12.2014   Schweizer Hundefachmesse HUND 2015   »
27.11.2014   Mängel im Schweizer Zoofachhandel   »
23.09.2014   Roberto Hensen ist neuer Generalsekretär der EPO   »
01.02.2014   Schweizer Hundefachmesse HUND 2014   »
03.03.2013   natruvet Professional Pet Care   »
25.11.2012   Patentierte Weltneuheit: CleverBowl   »
11.09.2012   TERRA by TechnoKiss - intelligente Klimakontrolle für die Terraristik   »
23.03.2011   "tierisch" im neuen Look   »
25.01.2011   Neuer Geschäftsführer für Fressnapf Schweiz   »
18.11.2010   Marcel Weber ist Mister Katzennetz   »
05.08.2010   Fressnapf übernimmt Schweizer Pet Vision AG komplett   »
04.11.2009   Liechtensteinische Post vertreibt Husse Tiernahrung   »
01.09.2009   Über 12.000 Besucher am Fressnapftag 2009   »
18.08.2009   Interzoo 2010: Gute Aussichten für das Top-Event der Branche   »
08.08.2009   Link: Der Haustiermarkt profitiert von der Krise   »
26.05.2009   Pet-Needs expandiert in die Schweiz   »


 

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2017 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Impressum   |   Kontakt   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...