PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuell
News aus der Pet-Branche
-> Marken
Bezugsquellen für Tiernahrungsmarken
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Firmen-News
Neues aus den Unternehmen
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung, Recht
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Schweiz
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in der Schweiz
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Schweiz « Firmen-News « LEH « 

Preiskampf im Schweizer Detailhandel

Der Schweizer Detailhandel verändert sich. Viele der heutigen Bewegungen im Handel haben Auswirkungen auf die Preise. Lässt sich jedoch der Schweizer Konsument mit tiefen Preisen wirklich zu einer Veränderung des Kaufverhaltens bewegen?

Diese und andere Fragen beantwortet die neue ACNielsen-Studie "Preiskampf im Schweizer Detailhandel", welche diese Woche erscheint. Die Resultate basieren auf einer telefonischen Befragung bei über 1000 Personen sowie auf der Analyse unserer CPS Homescan Daten von über 3000 Haushaltungen.

Nicht nur der Preis entscheidet, wo eingekauft wird

Die Preissenkungen der vergangenen Monate wurden von vielen Konsumenten durchaus wahrgenommen. Rund 70% aller Befragten achten beim Einkaufen bewusst auf die Preise. Über 70% der Haushalte sind der Ansicht, dass die Preise vom Handel gut kommuniziert und transparent sind. Der Preis ist für die Schweizer Haushalte jedoch nur eines unter vielen anderen Motiven im Entscheid für einen Haupteinkaufsort. Ebenfalls sehr wichtig sind die Angebotsvielfalt, der Standort, die Frischprodukte oder das Personal. Auch Promotionen können eine Rolle spielen. Die meisten Konsumenten schätzen Promotionen. Nur knapp ein Drittel der Befragten gab an, dass es tendenziell zu viele Aktionen gibt.

Viele Haushalte sind ihrem bevorzugten Handelskanal treu

Rund zwei Drittel aller Befragten geben an, dass sie schon über 10 Jahre am gleichen Ort einkaufen. Nur 3% haben den Einkaufsort im letzten Jahr gewechselt, meist aufgrund eines Wohnortwechsels. In der Zukunft könnte die Treue zum Handelskanal jedoch nachlassen. 13% spielen mit dem Gedanken, den Haupteinkaufsort demnächst zu wechseln. In der Westschweiz sind es gar 22%, die mit diesem Gedanken spielen. Als vordergründiges Motiv gilt der Preis.

www.acnielsen.ch

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Katze & Du
-> VET-MAGAZIN.com
-> Hundewelt
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction